Hausbau in Thüringen

Wo Goethe und Bauhaus zu Hause sind

Mit ihrem Hausbau in Thüringen lassen sich Bauherren nieder in einem Land voller Hochkultur.

Thüringen Landeswappen Schon Johann Wolfgang von Goethe war in Thüringen über viele Jahre Minister und Leiter des Hoftheaters in Weimar. Zudem ist Weimar Sitz einer der bedeutendsten architektonischen Richtungen überhaupt: Walter Gropius gründete hier 1919 das „Staatliche Bauhaus“, dessen außen- wie innenarchitektonischen Einflüsse bis in die Gegenwart ihre Wirkung zeigen. Friedrich von Schiller und Martin Luther wussten ebenfalls die Vorzüge der thüringischen Kulturstadt zu schätzen.
Seine niedrigen Grundstückspreise ermuntern zusätzlich zum Hausbau in Thüringen. Lediglich in Sachsen-Anhalt sind Baugrundstücke noch geringfügig günstiger. Ob Flachdachhaus im Bauhausstil, elegante Stadtvilla – angelehnt an die klassische Bebauung der Stadt – oder Landhaus in traditioneller Bauweise: Im Freistaat legen die Menschen ihr Geld gerne in einem soliden und persönlichen Eigenheim der Variante Einfamilienhaus, Zweifamilienhaus oder Mehrgenerationenhaus an.
Mit seiner Arbeitslosenquote von unter 7 Prozent liegt er heute nur noch etwa einen Prozentpunkt unter dem Bundesdurchschnitt. Fachkräfte verdienen hier mittlerweile ein Jahresdurchschnittsbrutto von über 40.000 Euro. Die Planungsregion Südwestthüringen gilt als der Wirtschafts- und Wachstumsmotor des Landes.

Diese Hausbaufirmen bauen in Thüringen

Renommierte Anbieter mit Inspirationen für Dein Traumhaus

Das passende Hausbauunternehmen in Deiner Nähe

Baufirmen von A-Z

Musterhäuser in Thüringen

Finde Dein Traumhaus mit einem Besuch in einem Musterhaus!

Zur Musterhauskarte

Zahlen und Fakten zu Thüringen

Steuern und Finanzen zum Hausbau im Freistaat

  • In Thüringen und einigen weiteren Bundesländern liegt der Grunderwerbsteuersatz (Ländersteuer) mit 6,5 % an der bundesweiten Spitze
  • Der Grundsteuerhebesatz (Gemeindesteuer) variiert zwischen moderaten 200 % bis 600 %
  • Zum Vergleich: niedrigster Grundsteuerhebesatz in Deutschland: 45 %, höchster: 959 %
  • Mit Durchschnittskosten von 37 Euro pro Quadratmeter Bauland ist der Freistaat das deutsche Bundesland mit den zweitgünstigsten Grundstückskosten in Deutschland
  • Bauherren energieeffizienter Eigenheime haben Anspruch auf die zinsgünstigen Darlehen und Zuschüsse der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW)
  • Regional/lokal unterstützt das Land Thüringen Hausbauer mit einer Eigenheimförderung. Deine Baufirma oder Dein unabhängiger Bauberater informiert Dich über Fördermöglichkeiten und -bedingungen!

Zahlen, Daten, Fakten rund um das Bundesland Thüringen

  • Thüringen hat eine Fläche von mehr als 16.000 Quadratkilometern, damit ist es größer als Montenegro
  • Im Bundesland leben 2,2 Millionen Menschen – zum Vergleich: Toronto hat 2,5 Millionen Einwohner, Lettland 2 Millionen
  • Nach Fläche wie Einwohnerzahl ist es eines der kleineren Bundesländer
  • Landeshauptstadt und mit 210.000 Einwohnern größte Stadt ist Erfurt
  • Weitere wichtige Zentren bilden Jena, Gera und Weimar
  • Thüringen umfasst 17 Landkreise, 6 kreisfreie Städte und 849 Gemeinden des Landes

Die schönsten Häuser für Thüringen

Die Vielfalt an Traumhäusern in Thüringen ist groß – hier ist eine Auswahl. Weitere gut 2.000 Häuser kannst Du über den Haus-Finder abrufen.

Haus-Suche

HAUS-FINDER: Bitte eine Bauweise sowie den geplanten Bauort/PLZ auswählen und die Suche starten.

Unser Tipp für angehende Bauherren

Der Besuch in einem Musterhaus oder Musterhauspark in Deiner Nähe liefert Dir wertvolle Anregungen für Deine eigene Hausbauplanung!

Bausatzhaus, Schlüsselfertiges Haus, Architektenhaus oder Ökohaus? Zahlreiche Fragen und Unklarheiten kennzeichnen die Thematik Hausbauplanung. Orientierung im Hausbau-Dschungel verschafft der Besuch in einer Musterhaus-Ausstellung.
In Musterhausparks stehen sogar viele verschiedene Häuser unterschiedlichster Ausführungen Besuchern offen. Bei ihrer Besichtigung gewinnst Du vielfältige Bauinspirationen und erhältst Antwort auf wichtige Fragen.
Katalogbilder, Computersimulationen und Bauzeichnungen reichen kaum aus, um sich ein Haus vorstellen zu können. Du musst in einem Raum stehen, um die Wirkung großzügiger Fensterflächen, fließender Raumübergänge, luftiger Galerien und überdimensionaler Fliesen zu spüren. Anhand der Raumeindrücke wird klar, ob ein Musterhaus die von Dir benötigte Wohnfläche, Zimmeraufteilung und Wohlfühlatmosphäre enthält. Auch hinsichtlich Energiestandards und Haustechnik gibt es in Hausausstellungen viel zu entdecken. Teste Hausmodelle, die Dich interessieren, ausgiebig!
Du fühlst Dich wohl in einem Haus, wünschst Dir aber eine andere Dachfarbe, Fußbodengestaltung oder einen zusätzlichen Raum? Du möchtest an Baukosten, nicht aber an Wohnatmosphäre sparen? Musterhäuser sind nur Beispielhäuser, deren Grundrisse und Ausstattungsdetails sich nach Deinen Wünschen abwandeln lassen. Die Fachberater in der Musterhausausstellung stehen Dir mit Rat und Tat zur Seite!

Unser Fazit

Das macht Hausbau in Thüringen interessant

Effektive staatliche Förderungen

Geringe Grundstückskosten

Aufstrebende Wirtschaft

UNESCO-Weltkulturerbe und -Weltnaturerbe

Variantenreiche Landschaftsregionen

Tipp: Musterhäuser führen Dich zielsicher zum Traumhaus!

Musterhausparks in Thüringen und Umgebung

Ein Ausflug mit der ganzen Familie zum Musterhauspark kann sich lohnen. Die vielen Hausbeispiele machen die Tour zu einem informativen Vergnügen.