Farbe im Badezimmer – ausdrucksvoll und individuell

Farbe im Badezimmer – ausdrucksvoll und individuell

Farbtrends für das Badezimmer – Mit diesem Thema beschäftigt sich der Keramikwaren-Konzern Villeroy & Boch seit vielen Jahren und präsentiert regelmäßig neue Konzepte, um die hohe Farb- und Designkompetenz bei der Badgestaltung zu untermauern. Für 2016 präsentiert das Unternehmen fein abgestimmte Farbkonzepte, die Lust auf neue Bäder machen.

Farbkonzepte im Badezimmer

Designerin Gesa Hansen hat für für die Waschtischserie Artis harmonische Farbwelten entwickelt. Bei den Badewannen und Badmöbeln wird ebenfalls mit ausdrucksvollen Farben agiert und die Infinity-Duschflächen sind in verschiedenen Dekoren erhältlich. Ganz egal, ob gedeckte Farben, Impulse mit starken Farben oder eine ausgewogene Farbharmonie, die Designer von Villeroy & Boch haben eine große Palette passender Farbkonzepte kreiert, die individuellen Wünschen gerecht werden.

Zuhause bequem in Hausbau-Katalogen stöbern …

Aufsatzwaschtisch Artis gelb

Der Aufsatzwaschtisch Artis in einem anderen farblichen Kontext.

Sanfte Harmonie fürs Badezimmer

Für die Farben der geometrischen Waschtische der Serie Artis hat Gesa Hansen die Idee eines klassischen Farbkonzepts aufgegeben und durch das Spiel mit den verschiedenen Nuancen einer Farbe ersetzt. Das Ergebnis sind vier lebendige Farbreihen aus Grün-, Gelb-, Rosé- und Blautönen in jeweils drei harmonischen Abstufungen sowie eine neutrale Reihe mit drei zeitlosen Farben im Schwarz-Grau-Spektrum. Zur Wahl stehen damit neben Weißtönen insgesamt 15 stimmungsvolle Farben für individuelle Farbgestaltungen am Waschplatz – von zurückhaltend bis intensiv. Besonderer Effekt: Die farbigen Artis-Waschtische sind bicolor mit strahlend-weißer Innen- und farbiger Außenfläche angelegt, wodurch die Filigranität der Keramik zusätzlich betont wird.

Aufsatzwaschtisch Artis schwarz

Der Aufsatzwaschtisch Artis mit eleganter schwarzer Dominanz.

Badezimmer mit zeitgemäßem Design

Die Badkollektion Avento verbindet zeitgemäßes Design mit praktischer Funktionalität. Für den Waschplatz bietet Avento eine große Auswahl an Waschtischen mit schmalen Kanten und Badmöbel mit Fronten aus Acrylglas in vier Trendfarben: Crystal White, Crystal Grey, Crystal Black und das starke Crystal Blue, das einen kräftigen Farbakzent ins Bad bringt. Dieser passt hervorragend zu weißer Keramik und verleiht in dieser Kombination dem Badezimmer eine skandinavische oder auch mediterrane Atmosphäre.

Mit Black Matt Lacquer, einem matten Tiefschwarz, erweitert Villeroy & Boch sein Farbspektrum im Mainstream-Möbelsortiment um einen ausgesprochen trendstarken Farbton. Außer Vivia sind auch die Möbel der Serien Legato, Subway 2.0 und Venticello in der angesagten Interiorfarbe erhältlich, die einen selbstbewussten Kontrast zu reinweißer Keramik darstellt. Die filigran angelegte Kollektion Venticello ist darüber hinaus in zwei neuen, eleganten Glasfronten erhältlich: Zu den bestehenden Glasfronten Glass, Glossy White und Glass, Glossy Grey kommen die beiden ausdrucksvollen Varianten Glass, Black und Glass, Terra hinzu.

Was nützt das schönste Badezimmer, wenn man nicht das richtige Haus dazu hat?! Ob Fertighaus, Massivhaus oder Holzhaus: Die individuelle Planung beim Hausbau macht den Unterschied.

Freistehende Badewanne blaugrau

Die freistehende Badewanne Squaro Edge 12 in blaugrau.

Über Villeroy & Boch

Villeroy & Boch ist eine der führenden Marken für keramische Produkte. Das 1748 gegründete Familienunterenhmen steht für Lifestyle mit Bad-/Wellness-Produkten und gehobene Tischkultur.

Zur Website

Gratis Kataloge anfordern

Kommentare

Verwandte Artikel

Bodenbelag Parkett
Musterhaus.net, 22. Mai 2017

Welcher Bodenbelag eignet sich wofür?

Bodenbeläge gibt es mittlerweile in fast allen erdenklichen Ausführungen. Nicht immer ist es daher leicht, den Überblick zu behalten, welche Beläge sich am besten für den eigenen Wohnraum eignen. Wir haben eine Reihe von Tipps für Parkett, ...

Kinder spielen in Kartons
Musterhaus.net, 20. April 2017

Unfallprävention: das Kinderzimmer sicher machen

Vorsicht: In den ersten Lebensjahren ist die Verletzungsgefahr besonders hoch. Kinderzimmer sollten daher so eingerichtet sein, dass die Kleinen sich nicht verletzen. Wir haben daher einige Sicherheits-Tipps für Eltern.

BAU 2017 München
Musterhaus.net, 2. Februar 2017

Die erfolgreiche Bemusterung

Die Wahl für den Bauanbieter ist getroffen, der Grundriss steht fest und die Planungen für den Hausbau nehmen langsam konkrete Züge an. Bevor nun endgültig mit dem Bau des Eigenheims begonnen wird, erfolgt die Bemusterung, bei der die variablen ...

Wohn-, Esszimmer
Musterhaus.net, 23. Januar 2017

Vorhänge schaffen Behaglichkeit

Beim Einrichten ist besonders wichtig, wie das Wohnzimmer gestaltet wird, weil es der zentrale Aufenthaltsort im Haus ist. Insbesondere die Fenster machen das Wohnzimmer mit aus und Vorhänge schaffen Behaglichkeit. Als Faustregel - ob im Wohn- oder ...

Neueste Hausbautrends als Newsletter