Eine neue Küche – das spricht dafür

Moderne Küche

Eine neue Küche ist energieeffizient

Wer kennt das nicht?! Für das gesunde Schlafen wird eine neue Matratze gekauft und im frisch gestrichenen Wohnzimmer wird das Sofa ausgetauscht. So vergehen die Jahre mit immer mal dazu gekauften neuen Möbeln, Heimtextilien, Leuchten und Dekorationen. Nur die Küche bleibt ganz die Alte.

In vielen Wohnungen und Häusern wird sie locker oft 15 Jahre und älter. „Die Küche ist der funktional meistgenutzte Raum einer Wohnung und wird trotzdem nur selten erneuert“, weiß auch Kirk Mangels, Geschäftsführer der Arbeitsgemeinschaft Die Moderne Küche e.V. (AMK) und ergänzt: „Viele Konsumenten scheuen sich vor dem vermeintlichen Aufwand und den damit verbundenen Investitionen in die eigene Küche. Dabei bedenken sie aber nicht die enormen Vorteile: Es fängt mit neuen Elektrogeräten und deren Energieersparnis und Vernetzung an und geht über die optimierte Anordnung von Arbeitszonen mit gutem Licht bis hin zur Erneuerung der optischen Anmutung von Möbeln, die immer zu mehr heimischer Wohlfühlatmosphäre führt“.

Designer Küche

Küchen mit modernem Design sind funktional und schick.

Wenn die Arbeitsplatte Risse bekommt, die Sockel sich verziehen und vielleicht sogar kippeln, Fugen unansehnlich und breiter werden, wenn Schrankfronten trotz regelmäßiger Säuberung einen Schmierschleier behalten, wenn Kabelsalat nervt, Schubladen ruckeln und nur mit viel Druck noch geschlossen werden können; kurz: wenn die Küche in die Jahre gekommen ist, dann sollten die Besitzer über ihre Neuanschaffung nachdenken. Der Innovationsgrad im Küchenbereich liegt im Verhältnis zu Wohnmöbeln sogar um ein Vielfaches höher. Wenn man also seine beispielsweise 12 Jahre alte Küche auf den Prüfstand stellt, wird man überrascht sein, über die vielen Weiterentwicklungen der Industrie, die allesamt zu Verbesserungen in der täglichen Handhabe führen. Beschläge für mehr Stauraum beispielsweise im Eck-Unterschrank sind heute so leicht gleitend und platzsparend, dass man viel mehr Dinge unterbringen kann als in allen früheren Modellen. Sogenannte Liftfronten im Oberschrank stehen dem Benutzer nicht mehr im Weg und ermöglichen einen optimierten Gesamtzugriff und mehr Platz im Raum. Moderne Arbeitsplatten bestechen durch optimierte Oberflächenveredelung und durch schicke Farbigkeit. Eingebautes LED-Licht unter dem Unterschrank strahlt die Arbeitsflächen aus und ausreichend eingebaute Steckdosen verhindern die Dreifachsteckdose samt Kabelsalat, wenn Toaster und Mixer gleichzeitig bereitstehen müssen.

Stauraum in der Küche

Ausgeklügelte Scharniere schaffen eleganten Stauraum selbst in der kleinsten Nische.

Neben den verbesserten Funktionen sind es auch schöne Möbelfronten, die die Küche in neuem Glanz erstrahlen lassen. Im aktuellen Küchenmöbelangebot sind ebenso viele helle wie dunkle Fronten enthalten. „Es kommt auf den Geschmack der Käufer sowie auf die Gegebenheiten des Raumes an, wie man mit Farben eine andere und damit neue Atmosphäre erzielen kann“, erläutert Mangels. Auch kleine Küchen brauchen nicht auf kräftige Farbnuancen zu verzichten. Nicht zuletzt sparen die Käufer neuer energieeffizienter Küchengeräte am Ende bares Geld. Moderne Elektrotechnik ist leise und sparsam, reinigt oder kühlt ökonomisch und ökologisch und bietet durch die Vernetzung zahlreiche neue Features. So wirkt die neue Küchengeräteausstattung zusätzlich positiv auf die Umwelt.

Einen ersten Eindruck von die vielen Neuheiten und Innovationen gibt bereits ein Blick in die Herstellerkataloge, Fachhandelsinformationen oder in den AMK Ratgeber Küche. Auch Internet-Informationen sind gut und geben oft auch vielfältige Impressionen zur möglichen Optik. Für eine Detailplanung, die alle neuen Ideen aufgreift und realisiert, empfiehlt sich immer der Besuch beim Küchenfachhändler. Er kennt die Standards von morgen, die Kniffe der Planungen und er wird die finanziellen Möglichkeiten der Interessenten von Anfang an einbeziehen.

Stauräume in der Küche

Gut durchdachte Lösungen verbinden Eleganz mit Funktionalität – „versteckte“ Stauräume.

Eine neue Küche ist eine sehr lohnende Investition. Sie bereichert die Wohnung oder das Haus und hat nebenbei auch sehr positive Auswirkungen auf die Laune der Bewohner. Wenn beim Frühstück schon alles stimmt, die Speisenzubereitung mit der Familie die Kommunikation fördert und Freunde und Nachbarn angetan sind, dann sind die Eigentümer glücklich und stolz.

Viel Stauraum in der Küche

Neue Küchen können Stauräume schaffen, denen man nicht ansieht wie viel hinein passt.


Schlagworte: Bilder, Energieeffizienz, Küche

Über AMK

Die AMK ist der Fach- und Dienstleistungsverband der gesamten Küchenbranche. Ihm gehören 139 Mitgliedsunternehmen an, darunter sind die Hersteller von Küchenmöbeln, Elektro-/Einbaugeräten, Spülen, Zubehör sowie Zulieferer, Handelskooperationen und Dienstleistungsunternehmen. Sie ist Schirmherrin für den Tag der Küche, der jährlich mit Live-Events in zahlreiche Küchenausstellungen im deutschsprachigen Raum lockt. Nächster Termin: 24. September 2016.

Zur Website