Musterhaus.net Musterhaus.net

Haus Reichenbach


Preis auf Anfrage


Haustyp Kubushaus

Wohnfläche 260,00 m²

Zimmer 5

Anbieter Gruber Holzhaus

Kostenlose und unverbindliche Anfrage


Rating:

Beratungstermin vereinbaren
Unverbindliches Angebot
Katalog anfordern

Weitere Details zum Haus

GROSSZÜGIG UND MODERN.

Dieses eindrucksvolle Naturholzhaus besticht durch seine Verwandtschaft zur Bauhausarchitektur. Verschiedene kubische Baukörper greifen ineinander und stellen zusammen ein außergewöhnliches Formenensemble dar.


Hausdaten

Haustyp:
Kubushaus
Hausstil:
Modern, Bauhausstil
Verwendung:
Einfamilienhaus
Ausbaustufen:
Rohbau
Bauweise:
Holztafelbauweise
Fassade:
Putzfassade
Dachform:
Flachdach
Dachneigung:
-
Kniestock:
-
Gaube:
-
Zwerchgiebel:
-
Energiestandard:
EnEV 2016, KfW 55
U-Wert:
-

Jetzt den kostenlosen Firmen-Katalog anfordern ...

Bestellen Sie kostenlos und unverbindlich den Hausbau-Katalog für Ihr Traumhaus und erfahren Sie alles über Gruber Holzhaus

Beschreibung

Innen sind die Räume ausgesprochen offen und großzügig gehalten. Die schöne Treppe wird durch eine transparente Wand abgegrenzt, um den Raum nicht optisch zu verengen. Dadurch wirkt sie besonders leicht, sie scheint im Raum zu schweben.

Raumteiler und zugleich Wärmespender für kältere Jahreszeiten ist der elegante Kamin. Eine Galerie trennt im Obergeschoss die Wohnbereiche der Eltern und der Kinder. So hat jedes Familienmitglied seinen eigenen Rückzugsort. Bei der Innenraumgestaltung, auch in den Bädern, wurde überall viel Holz verwendet. Die großen Räume wirken dadurch warm und einladend.

Schlüsselfertiger Naturholzhausbau: Gruber Holzhaus GmbH.

Preisstaffel der Ausbaustufen

Baustufe Preis
  • Rohbau Preis auf Anfrage

Haus Reichenbach

Anzahl der Räume:
5
Etagen:
2
Wohnfläche gesamt:
260,00 m²
Außenmaße:
9,00 m x 19,35 m

Anschrift & Kontakt

Gruber Holzhaus GmbH

Sanddickicht 12
93426 Roding/Altenkreith
Standort anzeigen

Telefon: 09461 4029-0
Telefax: 09461 4029-29

Teile diese Seite mit Freunden!

Ähnliche Häuser zu „Haus Reichenbach“