Allergikerhäuser Liste mit Preisen und Grundrissen

Zahlreiche Allergien von heute sind „hausgemacht“ – und das im Wortsinne. Allergikerhäuser schaffen hingegen ein rundum gesundes Wohnumfeld.

Allergikerhäuser – Bauen und Wohnen bilden ein unabdingbares Handlungsfeld zur Vermeidung und Einschränkung von Allergien. Die Lösung liegt dabei so nahe: speziell gebaute und ausgestattete Allergikerhäuser!

Das Bauen von Allergikerhäusern ist gefragt: Über 80 Millionen Menschen in Europa leiden unter ihnen, allein in Deutschland sind über 25 % der Bevölkerung betroffen, auch bereits Säuglinge und Kleinkinder – Allergien sind fraglos die Volkskrankheit Nummer 1 in den Industrienationen des 21. Jahrhunderts!.

Informationen und Tipps zu Allergikerhäusern

DE

122 Allergikerhäuser gefunden

Musterhaus Eiche - Heinz von Heiden 9

Musterhaus Eiche

267,74 m2 | Preis auf Anfrage


Massivbau
Flachdach
Musterhaus SCHÖNER WOHNEN-Haus 7

Musterhaus SCHÖNER WOHNEN-Haus

147,20 m2 | Preis auf Anfrage


Fertigmassivbauweise
Flachdach
NIMBUS PD.500 2

NIMBUS PD.500

146,92 m2 | Preis auf Anfrage


Massivbau
Pultdach
Haus ALTO SD.400.2 von Heinz von Heiden 3

Haus ALTO SD.400.2

194,32 m2 | Preis auf Anfrage


Massivbau
Satteldach
Stadtvilla ARCUS WD.200.2 von Heinz von Heiden 3

Stadtvilla ARCUS WD.200.2

172,63 m2 | Preis auf Anfrage


Massivbau
Zeltdach
Bungalow CUMULUS WD.500.2 von Heinz von Heiden 2

Bungalow CUMULUS WD.500.2

171,24 m2 | Preis auf Anfrage


Massivbau
Walmdach
Haus Crichton Baufritz 15

Einfamilienhaus Crichton

312,24 m2 | Preis auf Anfrage


Holztafelbau
Flachdach
CALVUS SD.400 3

CALVUS SD.400

225,29 m2 | Preis auf Anfrage


Massivbau
Satteldach
CIRRO PD.300 3

CIRRO PD.300

159,74 m2 | Preis auf Anfrage


Massivbau
Pultdach
Stadtvilla ARCUS WD.100.2 von Heinz von Heiden 3

Stadtvilla ARCUS WD.100.2

133,42 m2 | Preis auf Anfrage


Massivbau
Zeltdach
Stadtvilla ARCUS WD.500.2 von Heinz von Heiden 3

Stadtvilla ARCUS WD.500.2

341,87 m2 | Preis auf Anfrage


Massivbau
Zeltdach
Modicus M61.D 4

Modicus M61.D

128,41 m2 | Preis auf Anfrage


Massivbau
Krüppelwalmdach
NIMBUS PD.400 2

NIMBUS PD.400

158,54 m2 | Preis auf Anfrage


Massivbau
Pultdach
Haus CALVUS SD.200.2 von Heinz von Heiden 3

Haus CALVUS SD.200.2

167,36 m2 | Preis auf Anfrage


Massivbau
Zwerchdach
Stadtvilla ARCUS WD.300.2 von Heinz von Heiden 3

Stadtvilla ARCUS WD.300.2

178,65 m2 | Preis auf Anfrage


Massivbau
Zeltdach
Bungalow VELUM FD.500.2 von Heinz von Heiden 2

Bungalow VELUM FD.500.2

289,26 m2 | Preis auf Anfrage


Massivbau
Flachdach
Modulhaus ICON 3 - Dennert Massivhaus Variante 1 Neu 4

Modulhaus ICON 3

108,00 m2 | ab 133.000 €


Massivfertigbau
Satteldach
Modulhaus ICON 4 - Dennert Massivhaus Neu 4

Modulhaus ICON 4

147,00 m2 | ab 157.450 €


Massivfertigbau
Satteldach
Modulhaus ICON 4XL - Dennert Massivhaus Neu 4

Modulhaus ICON 4XL

176,00 m2 | ab 220.050 €


Massivfertigbau
Satteldach
Modulhaus ICON Bungalow Neu 4

Modulhaus ICON Bungalow

83,70 m2 | ab 129.550 €


Massivfertigbau
Satteldach
Modulhaus ICON Cube - Dennert Massivhaus Neu 4

Modulhaus ICON Cube

94,10 m2 | ab 165.450 €


Massivfertigbau
Flachdach
Effizienzhaus Hausidee 412.72 8

Effizienzhaus Hausidee 412.72

137,91 m2 | Preis auf Anfrage


Holzrahmenbau
Zwerchdach
Kundenhaus Plan 417.12 von SchwörerHaus 7

Kundenhaus Plan 417.12

138,06 m2 | Preis auf Anfrage


Fertigmassivbauweise
Satteldach
Kundenhaus Plan 417.13 von SchwörerHaus KG 7

Kundenhaus Plan 417.13

137,98 m2 | Preis auf Anfrage


Fertigmassivbauweise
Pultdach

Nutzer, die Architektenhaus gesucht haben, haben ebenso folgendes angesehen:

Informationen über Allergikerhäuser

Unter dem Begriff ‚Allergie‘ versteht man eine Überempfindlichkeitsreaktion des Körpers, eine unerwünschte Abwehr auf bestimmte Umweltstoffe oder Substanzen. Die bekanntesten Unverträglichkeiten bestehen gegen Pollen – der allseits gefürchtete Heuschnupfen ist die Folge , gegen Staub, gegen Lebensmittel, aber auch gegen viele weitere Stoffe. Allergien und ihre Entstehung sind so vielfältig und individuell, wie es die Menschen sind. Fest steht nur: Sie beeinträchtigen die Gesundheit in hohem Maße und schränken die Lebensqualität ein.

Allergien sind „hausgemacht“

Was Viele dabei nicht wissen: Zahlreiche Allergien sind „hausgemacht“ – und dies im wahrsten Sinne des Wortes. Denn (Schad-) Stoffe in Häusern können Allergien und Unverträglichkeiten verstärken oder gar auslösen. Schließlich hält man sich einen Großteil seines Lebens in den geschlossenen Räumen des „trauten Heims“ auf. Das häusliche Umfeld und der persönliche Wohnstil bilden somit einen bedeutenden Risikofaktor für allergische Belastungen.

Unbedenkliche Baustoffe im Allergikerhaus

Diese können exakt an die individuellen Bedürfnisse von Allergikern angepasst werden. Sämtliche Werkstoffe, die verarbeitet werden, sind dabei möglichst frei von Allergie auslösenden oder verstärkenden Substanzen. Bodenbeläge, Wanddämmung oder Ausstattung bestehen aus allergikerfreundlichen Baustoffen und unbedenklichen Produkten. Für ein gesundes Raumklima können spezielle Belüftungssysteme sorgen, die – anders als bei einem einfach geöffneten Fenster – Pollen und Staub keine Chance des Eindringens lassen. Im Gegenteil können zum Beispiel Schadstoffe mechanisch „herausgefiltert“ werden. Nie mehr Augentränen, Nies-Attacken oder Atemnot in den eigenen vier Wänden – im Allergikerhaus.

Es ist erwiesen, dass Allergikerhäuser Allergien und Unverträglichkeiten mindern, indem sie die Belastungen auf ein Minimum reduzieren. Der eindeutige Bau- und Wohntrend geht – nicht nur für Allergiker – in Richtung dieses gesunden Wohnens.