Chalet bauen: Informationen und Tipps

Hausbau-Kataloge jetzt gratis anfordern!

Kostenlose Kataloge mit Preisen und Grundrissen!

Gratis anfordern
Service Leistung SEHR GUT

Mondän: das Chalet

Chalet

Der Begriff Chalet stammt aus der französischsprachigen Schweiz und bedeutet ursprünglich soviel wie „Sennhütte“. „Chalet“ bezeichnet für gewöhnlich ein traditionell aus Holz gefertigtes Haus mit Satteldach und großem Dachüberstand.

Nicht nur als Ferienhaus erfreut sich dieser Haustyp großer Beliebtheit. Vor allem im Alpenraum der sogenannten D-A-CH-Region (Deutschland, Österreich, Schweiz) sind Chalets weit verbreitet und blicken auf eine lange Geschichte zurück. So wurde das anfangs nur im ländlichen Raum verbreitete Chalet im 19. Jahrhundert vom europäischen Adel entdeckt, so dass sie fortan auch die Gärten aristokratischer Residenzen schmückten und in den Vorstädten regelrechte Chalet-Siedlungen entstanden.

Heute geht es nicht mehr ganz so aristokratisch zu. Denn der Adel von gestern, sind die Millionäre und Milliardäre von heute. Oft handelt es sich dabei um prominente Schauspieler, Sportler oder Politiker bzw. andere „Celebreties“. Vielfach findet man hier auch erfolgreiche Wirtschaftsmagnaten. Der Jetset trifft sich dann in St.Moritz, Salzburg oder im italienischen Cortina d’Ampezzo bzw. anderen noblen Orten, um das Dolce Vita zu genießen. Ein Chalet liefert dazu den passenden Rahmen.

Gleichwohl ist das schöne Chalet, das meistens aus Blockbohlen errichtet wurde und viel gemütlichen Charme ausstrahlt, nicht nur in Europa zu finden. Manchmal nehmen Auswanderer ihren bevorzugten Architekturstil mit, und bauen ihre von zu Hause gewohnten Häuser in fremder Umgebung. So steht zum Beispiel mitten im Urwald Costa Ricas eine ganze Siedlung mit Alpenhäusern – überwiegend gebaut von Schweizer Auswanderern.

Als klassisches Ferienhaus bietet das Chalet für gewöhnlich nicht den selben Luxus wie das Eigenheim zu Hause. Das ist auch so gewollt. Es reicht aus, wenn genügend Räume für die Kinder bzw. Gäste vorhanden sind. Dazu gehören dann separate Schlafräume und zusätzliche sanitäre Anlagen. Ganz wichtig sind aber eine gute Küche und das Prunkstück: das Wohnzimmer. Dort spielt sich das Leben ab, dort kommen alle zusammen, um anlassbezogen zu feiern, zu urlauben oder um neue Pläne für gute Geschäfte zu schmieden. Diese Räume müssen edel und gemütlich sein. Meist verfügen sie über einen großen Kamin – mit einem sehr großen Sofa davor.

Für den einen oder anderen ist das Chalet mitnichten ein Haus für Ferien, sondern ständiger Wohnsitz. Der Trend zum Auswandern oder der Entgsagung materiellen Reichtums mit all seinen Anstrengungen steigt. So gibt es viele Aussteiger, die sich vielleicht nicht unbedingt im Alpenraum, aber doch eine Holzhütte vergleichbaren Typs in einem Land ihrer Wahl bauen und in relativer Einsamkeit ein beschauliches Leben führen.

Chalet-Liste mit Anbietern und Preisen

Jetzt nach Chalets suchen!

Das Chalet in den Bergen. Suche nach Inspiration aus unseren Hausvorschlägen renommierter Hausbau-Anbieter.

Wo willst Du bauen?

Zukünftiger Wohnort. Bitte eine Bauweise sowie den geplanten Bauort oder die PLZ des Bauorts eingeben.

GRATIS KATALOGE

Fordere jetzt gratis und unverbindlich die neuen Hausbau-Kataloge geprüfter Baufirmen an!

Jetzt anfordern