Hauskauf – bauen oder mieten?

Hauskauf - Hausschlüssel

Für jeden stellt sich irgendwann die Frage beim Hauskauf: Haus bauen oder mieten?

Beim Hausbau oder Hauskauf, sollte die Lage des Hauses, sowie das Umfeld beachtet werden. Sind Schulen, Einkaufsmöglichkeiten und Ärzte in der Nähe? Steht das Haus oder Grundstück an einer Hauptstraße oder Bahnstrecke? Das sind alles Faktoren, die berücksichtigt werden sollten. Natürlich sind auch Größe und Raumaufteilung zu beachten.

Es sollte genug Platz sein und auch eventuell geplanter Familienzuwachs berücksichtigt werden. Allerdings kann ein Haus auch zu groß sein. Ein Haus mieten scheint vorerst die günstigere Variante zu sein. Dies ist in den ersten 15 Jahren auch richtig. Danach ist es jedoch so, dass derjenige der sich für den Hauskauf oder Hausbau entschieden hat, langfristig die günstigere Variante gewählt hat. Immobilieneigentum lohnt sich auf jeden Fall, wenn in Folge der örtlichen und der baulichen Ausführung eine Wertsteigerung zu erwarten ist.

Bei einer Finanzierung sollten jedoch mehrere Faktoren berechnet werden, damit man sich nicht übernimmt. Durch ein Darlehen verpflichtet man sich über Jahre, was zu bedenken ist. Die Rückzahlung sollte nicht zu hoch angesetzt sein, damit ein finanzieller Spielraum bleibt. Dieser wird gegebenenfalls für Urlaub oder aber auch um die Ausbildung der Kinder sicherzustellen benötigt. Ein Eigenkapital vom 20% sollte mindestens vorhanden sein, da die Bank meistens von einer 100% Finanzierung absieht.

Darüber hinaus besteht die Möglichkeit von staatlichen Förderungen, wie zum Beispiel die KFW- Förderung. Weiterhin besteht die Möglichkeit eines Lastenzuschusses, sofern eine festgelegte Einkommensgrenze nicht überschritten wird. Der Lastenzuschuss ist bei der Gemeinde zu beantragen. Dieser ist vergleichbar mit dem Wohngeld für Mieter. Mehr dazu finden Sie im Ratgeber Haus.


Schlagworte: Baufinanzierung, Hausbau, KfW

Über den Autor

Musterhaus.net
Musterhaus.net

Die Redaktion von Musterhaus.net informiert regelmäßig über die Trends im Bauen & Wohnen, verfasst hierzu Meldungen, Reportagen, Interviews und Hintergründe. Jeden Monat verschickt sie per E-Mail das Magazin „Hausbau aktuell".