Mehrfamilienhaus bauen: Informationen und Tipps –

Das Mehrfamilienhaus gehört zu den in Deutschland am häufigsten vertretenen Immobilien. Die Wohnungen sind auf mehrere Etagen verteilt und teilen sich ein gemeinsames Treppenhaus sowie einen gemeinsamen Hauseingang.

Mehrfamilienhaus – Beispiele für das Wohnen in Gemeinschaft

Das Leben mit Anderen unter einem Dach ist gesellig. Wie das Dach und das darunter liegende Haus dieser „Gesellschaft“ beschaffen sein kann, sieht man hier. Gemeinsam mehr Freude erleben!

Mehrfamilienhaus bauen – gemeinsam stark

Alle unter einem Dach

Anders als die meisten Haustypen lässt sich das Mehrfamilienhaus nicht durch eine bestimmte Größe oder Form definieren. Doch der Name ist hier Programm: Mindestens drei, aber auch sechs, acht oder zwölf Wohneinheiten zeichnen diesen Haustypen aus.

Dieser Haustyp gehört zu den in Deutschland am häufigsten vertretenen Immobilien. Die Wohnungen sind auf mehrere Etagen verteilt und teilen sich ein gemeinsames Treppenhaus und einen gemeinsamen Hauseingang.

Nicht nur für urbane Gebiete mit hohen Grundstückskosten empfiehlt sich ein Mehrfamilienhaus. Auch in ländlichen Gegenden erfreuen Mehrfamilienhäuser sich großer Beliebtheit, da man sich auf diese Weise vergleichsweise günstig den Traum vom eigenen Heim erfüllen kann. Vor allem, wenn sie neben mehreren Wohneinheiten, Aufzug und Treppe auch einen großen Garten zur Gemeinschaftsnutzung zu bieten haben.

Auch für den Fall, dass Bauherren ein Mehrfamilienhaus bauen, um die Wohnungen zu vermieten, kann mit diesem Haustyp viel Zeit und Geld gespart werden.

Mehrfamilienhaus Weirich von Baufritz

Dieses baubiologisch wertvolle Mehrfamilienhaus mit sieben Wohneinheiten entstand in Rheinhessen zwischen Worms und Alzey. Gebaut hat es Ökohaus-Pionier Baufritz.

Mehrfamilienhaus – Gemeinsam leben

Das Leben in der WG, der Wohngemeinschaft, galt einst als verpönt. Heute weiß man um die Vorteile der Gemeinsamkeit und kann zusammen ein schönes Domizil fürs Leben und zum Leben schaffen. Geteilte Freude ist doppelte Freude.

Das Mehrfamilienhaus: Die perfekte Alternative zum Einfamilienhaus

Für viele Menschen mit großen Plänen ist es die perfekte Alternative zum klassischen Einfamilienhaus. Denn ganz gleich, wie viele Wohneinheiten gebaut werden: Die Wohnungsbesitzer teilen sich die Grundstückskosten, das Architektenhonorar, die Kosten für das Treppenhaus und viele weitere Anschaffungen, die der kompletten Hausgemeinschaft zur Verfügung stehen.

Mehrfamilienhaus

Mehrfamilienhaus

Ein Haus für mherere Familien stellt vielen Menschen Wohnraum zur Verfügung und beansprucht dabei nur wenig Platz. Das ist besonders in Städten, die nur über begrenzte Flächen zum Hausbau verfügen, ein klarer Vorteil. Aufgrund der vielfältigen Möglichkeiten kann das Haus optimal den gegebenen Verhältnissen angepasst werden und in Größe und Gestaltung variieren.

Gemeinsam statt einsam

Neben den verhältnismäßig niedrigen Kosten bringt es auch in sozialer Hinsicht Vorteile mit sich. Nicht nur Familien mit Kindern können von der direkten Nähe zu Spielkameraden und anderen Familien profitieren, auch für Alleinstehende stellen zahlreiche Nachbarn eine Chance dar, neue Kontakte zu knüpfen.

Gratis Hauskataloge

Jetzt die kostenlosen und unverbindlichen Kataloge mit Mehrfamilienhäusern oder anderen Haustypen anfordern.

Hausbau-Kataloge anfordern

Vorteile und Nachteile

Ein Mehrfamilienhaus bietet enorme Vorteile, doch wie bei jedem anderen Haustyp gibt es auch hier Nachteile zu beachten.

Vorteile

  • Kosten werden aufgeteilt (Grundstück, Architekt, Baukosten etc.)
  • Flexible Gestaltung bezüglich Größe und Form
  • Wohneinheiten für mindestens drei Parteien, aber auch deutlich mehr sind möglich
  • Gemeinschaft und soziale Kontakte durch zahlreiche Nachbarn
  • Viel Wohnraum auf wenig Fläche
  • Auch zur Vermietung einzelner Wohnungen gut geeignet

Nachteile

  • Bauliche Veränderungen müssen mit den Nachbarn abgesprochen werden
  • Wenn viele unterschiedliche Menschen unter einem Dach leben, können schnell Spannungen entstehen
  • Bestimmte Regeln wie Ruhezeiten oder die Reinigung der Gemeinschaftsräume wie Treppe und Waschkeller müssen eingehalten werden
  • Raumaufteilung in den Wohnungen ist oft standardisiert und lässt wenig Spielraum für individuelle Wünsche

Zuhause bequem in Hausbau-Katalogen stöbern

Mehrfamilienhaus – die besten Anbieter

Die jeweiligen Interessen mehrerer Bauherren zu berücksichtigen, erfordert ein hohes Maß an Planungs- und Organisationsfähikeit. Diese Anbieter verfügen über ein umfangreiches Know-how im Bauen von Mehrfamilienhäusern.

Informationen und Links

Weitere Einblicke rund ums Bauen eines Mehrfamilienhauses. Hier gibt es hilfreiche Webseiten:

Das Mehrfamilienhaus Magazin
Infos vom Bau-Fachcenter
Boris SimonMehrfamilienhaus im Bungalow-Stil