Mehrgenerationenhaus bauen: Informationen und Tipps

Mehrgenerationenhaus – mehr zusammen leben

Was anno dazumal eine Selbstverständlichkeit war, wird jetzt wieder „up to date“: die Mehr-Generationenhäuser. Schließlich ist ein Mehrgenerationenhaus nicht nur das ideale Zuhause für die Großfamilie vom Baby bis zur Urgroßmutter, sondern auch für alle anderen Menschen, die wissen, dass Alt und Jung viel voneinander lernen können.

Wenn die Eltern der Arbeit nachgehen, kümmert Oma sich um das Baby und kocht das Essen, während der Großvater mit den anderen Kindern im Garten herumwerkelt. Und falls auch die Uroma noch da ist, darf man sich abends auf spannende Geschichten am Kaminfeuer freuen. Ein Idyll, das es so längst nicht mehr gibt? Doch, denn das sogenannte Mehrgenerationenhaus ist erfreulicherweise wieder im Kommen.

Da selbst in der besten Familie natürlich nicht immer nur Harmonie herrschen kann, werden Mehr-Generationenhäuser heute üblicherweise mit mehreren getrennten Wohnungen, gegebenenfalls sogar mit verschiedenen Eingangsbereichen gebaut. Das hat den Vorteil, dass die Einliegerwohnung später auch einfach vermietet werden kann, wenn sich die Lebensverhältnisse ändern.

Mehr-Generationshaus-Liste mit Preisen und Grundrissen

Zwei Familien

Ein Zuhause für alle – das Mehrgenerationenhaus

Mittlerweile sind viele Hausbaufirmen Spezialisten im Bauen von Mehrgenerationenhäusern geworden. Die kostenlosen und unverbindlichen Hausbau-Kataloge geben viele Inspirationen für ein harmonisches Zusammenleben aller Generationen unter einem Dach. Einfach bestellen!

Musterhaus.netThema Haustyp · Mehrgenerationenhaus