Bayern: Jetzt Eigenheimzulage beantragen

Bayern Eigenheimzulage beantragen

10.000 Euro Zuschuss für den Erwerb von Wohneigentum

Seit Anfang September kann die Eigenheimzulage in Bayern beantragt werden. Der einmalige Zuschuss wird in Höhe von 10.000 Euro ausgezahlt. Darüber hinaus soll demnächst das Baukindergeld Plus starten. Musterhaus.net fasst alle wichtigen Informationen zusammen.

Angehende Bauherren und Interessenten für Wohneigentum in Bayern werden vom Staat ab sofort mit der Eigenheimzulage gefördert. Familien können die einmalige Förderung zusätzlich zum Baukindergeld beantragen. Und auch kinderlose Paare und Alleinstehende, die seit mindestens einem Jahr im Freistaat Bayern wohnen, sind förderberechtigt. Zusätzlich darf eine festgelegte Einkommensgrenze nicht überschritten werden. Diese liegt bei einem Einpersonenhaushalt bei 50.000 Euro, beim Mehrpersonenhaushalt ohne Kind bei 75.000 Euro und für einen Haushalt mit einem Kind bei 90.000 Euro. Bei jedem weiteren Kind steigt die Grenze um 15.000 Euro.

Unterstützt wird der Neubau sowie der Kauf eines bestehenden Ein- oder Zweifamilienhauses oder einer Eigentumswohnung. Die Bayern Eigenheimzulage gilt auch für Anbauten an bestehenden Gebäuden, sofern dadurch eine weitere Wohneinheit entsteht.

Als Stichtag nennt die Bayerische Staatsregierung den 01.07.2018. Das bedeutet, dass nur Baugenehmigungen und Kaufverträge, die nach dem 30.06 erteilt beziehungsweise geschlossen wurden, für die Förderung in Frage kommen.

Gratis Hausbau-Kataloge:


Hausbau-Kataloge

Ab in die eigenen vier Wände: Tolle Kataloge mit viel Inspirationsmaterial sind der erste Schritt zu Deinem Traumhaus! Gleich anfordern und zahlreiche Anbieter einfach Zuhause vergleichen.

Antragstellung bei der BayernLabo

Derzeit können Anträge für die Eigenheimzulage nur schriftlich bei der Bayerischen Landesbodenkreditanstalt (BayernLabo) gestellt werden. Ab dem 25. September soll auch ein Online-Antrag möglich sein. Weiterhin ist zu beachten, dass Anträge innerhalb von sechs Monaten nach Bezug des Wohnraums eingereicht werden müssen.

Ergänzend zum Antragsformular (hier herunterladen) sind unter anderem Kopien der Einkommenssteuerbescheide, Bestätigung der Meldbehörde und der vollständige Grundbuchauszug vorzulegen. Eine vollständige Liste der benötigten Unterlagen gibt es hier:

„Die Eigenheimzulage ergänzt das Baukindergeld des Bundes und das bayerische Baukindergeld Plus.“

Statement des Bayerischen Staatsministeriums

Baukindergeld Plus in Planung

Im Mai hat die Bayerische Staatsregierung die Einführung der Eigenheimzulage als auch das Baukindergeld Plus beschlossen. Ursprünglich sollten beide Förderungen als Paket starten. Nachdem der Beschluss zum Bundesbaukindergeld auf sich warten ließ, hat sich der Freistaat dazu entschlossen beides zu entkoppeln. Geplant ist das Baukindergeld Plus jedoch weiterhin. Das Baukindergeld Plus ist ein staatlicher Zuschuss, der – ebenfalls wie die Eigenheimzulage – nicht zurückbezahlt oder versteuert werden muss. Zusätzlich zum Bundesbaukindergeld zahlt der Freistaat Bayern jährlich weitere 300 Euro pro Kind. Somit wird der Erwerb von Wohneigentum mit 15.000 Euro pro Kind über einen Zeitraum von 10 Jahren gefördert.


Teile diesen Artikel

Facebook Twitter Google +

Weitere Traumhäuser findest Du hier!

Ein Haus bauen in… (PLZ eingeben)

Verwandte Artikel

Baukindergeld Auszahlung
Musterhaus.net, 22. Oktober 2018

Baukindergeld Auszahlung frühestens ab Ende März 2019

Seit dem 18. September können Anträge zum Baukindergeld eingereicht werden. Laut Informationen des MDRs haben über 21.000 Familien ...

Heizspiegel 2018
Musterhaus.net, 17. Oktober 2018

Heizspiegel 2018: Vergleichen und Kosten sparen

Allmählich startet in Deutschland die Heizsaison. Doch wie steht es um den Heizverbrauch in den eigenen vier Wänden? Ist der zu hoch? ...

Unwetterbelastungen am Eigenheim
Musterhaus.net, 25. September 2018

Unwetterbelastungen am Eigenheim vorbeugen

Eine vom Bauherren-Schutzbund e.V. in Auftrag gegebene Studie zeigt, dass der Klimawandel bisher keinen Einfluss auf Bauschäden und ihre ...

Nachhaltiges Bauen im Trend
Musterhaus.net, 20. September 2018

DFH Trendbarometer Nachhaltigkeit 2018

Auf welche Faktoren legen die Deutschen Wert beim Thema Hausbau? Laut der repräsentativen Forsa-Umfrage „DFH Trendbarometer ...

GRATIS KATALOGE

Fordere jetzt gratis und unverbindlich die neuen Hausbau-Kataloge geprüfter Baufirmen an!

Jetzt anfordern