Drei Fertighaushersteller vor Verkauf

Fertighaushersteller vor Verkauf

Gespräche weit fortgeschritten

Inzwischen ist fast jedes fünfte neu genehmigte Ein- und Zweifamilienhaus ein Fertighaus. Auch wirtschaftlich konnte die Branche im Gegensatz zum Gesamtmarkt einen neuen Rekordwert erreichen. Dieses Marktpotenzial lockt Investoren, die nach Informationen der F.A.Z über gleich drei Fertighaushersteller verhandeln.

Wie aus Finanz- und Branchenkreisen zu hören ist, befinde sich die Beteiligungsgesellschaft Adcurum in Gesprächen um einen Veräußerung ihrer Fertighaus-Gruppe. Zu dieser gehören die Hersteller Bien-Zenker und HanseHaus. Beide Anbieter wolle man als Paket verkaufen.

Weiterhin werde um den polnischen Konkurrenten Danwood verhandelt, der dem Private-Equity-Haus Enterprise Investors gehört und 90 Prozent seines Umsatzes in Deutschland generiert. Die Gespräche seien weit fortgeschritten und Bieterverfahren befänden sich in der zweiten Runde, heißt es.

Gratis Hausbau-Kataloge:


Hausbau-Kataloge

Tolle Kataloge: Der erste Schritt zu deinem Traumhaus! Jetzt anfordern und zahlreiche Anbieter einfach Zuhause vergleichen.

Fertighausbranche auf Rekordhoch

Wie Musterhaus.net berichtete, befindet sich die Fertighausbranche in einem Allzeithoch. Mit steigendem Marktanteil geht auch ein Bedeutungsgewinn einher. Dies wird als möglicher Grund für das rege Interesse von Investoren gesehen. Den kompletten News-Beitrag zu den aktuellen Entwicklungen im Fertigbau gibt es hier.


Über den Autor


Musterhaus.net
Musterhaus.net

Die Redaktion von Musterhaus.net informiert regelmäßig über die Trends im Bauen & Wohnen, verfasst hierzu Meldungen, Reportagen, Interviews und Hintergründe. Jeden Monat verschickt sie per E-Mail das Magazin „Hausbau aktuell“.


Teile diesen Artikel

Facebook Twitter Google +

Kommentare

GRATIS KATALOGE

Fordere jetzt gratis und unverbindlich die neuen Hausbau-Kataloge geprüfter Baufirmen an!

Jetzt anfordern