wissenswert

- Alle Berichte zum Thema wissenswert – Wissenswertes, Hintergründe, Reportagen!

Indirekte Beleuchtung für das Plus an Wohngefühl

Wohnaccessoires und Möbel bieten nicht nur praktischen Stauraum, sondern sollen auch eine Umgebung schaffen, in der ein gewisses Wohnwohlgefühl auftritt. Doch spätestens in den Abendstunden wird einem schnell klar, dass dies nicht alles ist. Mit der Betätigung des Lichtschalters, taucht der Raum plötzlich Wort wörtlich in ein neues Licht und die Atmosphäre verändert sich. Hier muss die richtige Entscheidung zwischen zu viel und zu wenig Licht getroffen werden. Denn beides kann unangenehm wirken. Lichtgestaltung hält schon seit langem in Hotels und anderen Örtlichkeiten Einzug. Wieso also nicht auch im Eigenheim?

LED-Beleuchtung statt Halogen

Langsam aber sicher verschwinden die Halogenlampen vom Markt. Sie verbrauchen zu viel Strom und nach EU-Vorgaben dürfen schon seit September 2016 einige nicht mehr verkauft werden. Doch auf Licht zum Wohlfühlen muss trotzdem niemand verzichten: An den Platz der Halogenlampe tritt die LED-Beleuchtung. Damit der Übergang leicht vonstatten geht haben die Fachleute der Brancheninitiative licht.de einige Tipps und Informationen zusammengestellt.

Sonnenschirme richtig durch den Winter bringen

Der Herbst steht vor der Tür und bringt neben den letzten warmen Altweibersommerstunden hauptsächlich kühles und nasses Wetter mit sich. Höchste Zeit also, den Garten, die Terrasse oder den Balkon winterfest zu machen. Damit man seinen Sonnenschirm im nächsten Jahr ohne böse Überraschung wieder rausstellen kann, haben wir uns nach Tipps und Ratschlägen zur richtigen Lagerung umgesehen.

Die Treppe – so individuell wie Du!

Gerade in den eigenen vier Wänden wird der Wunsch nach Verwirklichung der eigenen Ideen – bis hin zur Gestaltung individueller Möbelstücke – zunehmend stärker. Eine Vorstellung haben viele, was fehlt, ist das professionelle Know-How bei der Umsetzung. Vor allem bei Möbelstücken, die neben ästhetischen Aspekten gewisse Sicherheitsstandards erfüllen müssen, wie beispielsweise eine Treppe, ist der Fachmann gefragt.

Unwetter-Schutz wichtiger denn je

In den vergangenen Monaten war Deutschland von Starkregen, Überschwemmungen und anderen Wetterkapriolen betroffen. Solch extreme Wetterereignisse werden durch den Klimawandel begünstig. Die Ausmaße dessen zeigten sich in wasserunterlaufenden Kellern und abgedeckten Häuserdächern. Musterhaus.net zeigt einige Maßnahmen zum Unwetter-Schutz auf.

Energiesparpotenzial: Effiziente Geschirrspüler

Früher galt sie als der reinste Luxus, heute ist sie der perfekte Helfer im Haushalt: die Geschirrspülmaschine. Geschirrspüler ersparen nicht nur viel Zeit, sondern auch das mühselige Abwaschen per Hand. Aufgrund der erheblichen Absenkung des Wasser- und Energieverbrauchs sind sie mittlerweile sogar wirtschaftlicher und günstiger für die Umwelt als das klassische Handspülen.

Tipps: Einbruch-Schutz planen

In Zeiten steigender Einbruchzahlen ist es wichtiger denn je, das Eigenheim gegen Einbruch zu sichern. Der Verband Privater Bauherren (VPB) empfiehlt deshalb, schon beim Neubau an Einbruch-Schutz zu denken. Die häufigste Zeit von Einbrüchen liegt in der dunklen Jahreszeit und in den Ferienwochen. Die Täter gehten meisten tagsüber auf Tour. Für Sicherheitsstechnik im Neubau gibt es leider keine Zuschüsse.

Interview: Schlüsselfertig bauen! Was ist wichtig?

Thomas Penningh ist Präsident des Verbandes Privater Bauherren (VPB) und hat uns ein Experten-Interview gegeben. Darin erläutert er, was Bauherren beim schlüsselfertigen Bauen und beim Abschließen von Verträgen beachten sollten, denn schlüsselfertig ist nicht bezugsfertig. In rund 97 Prozent aller Verträge fehlen unentbehrliche Bauleistungen.