Musterhaus MAXIM Gießen

FingerHaus GmbH
Kaufpreis
ab 250.000 €
Wohnfläche
188,00 m2

Zweifach überzeugend: das neue Hauskonzept MAXIM als Musterhaus in Gießen mit separater Einliegerwohnung.

Ein aktueller Bautrend ist multifunktionales Wohnen: Häuser, die sich komfortabel an veränderte Lebenssituationen anpassen lassen. Das neue Hauskonzept MAXIM von FingerHaus trägt dieser Entwicklung Rechnung: Jedes Haus verfügt über eine zusätzliche Einliegerwohnung, die vielfältig genutzt werden kann, zum Beispiel als Wohnung für Großeltern, ein erwachsenes Kind, zur Vermietung oder eignet sich perfekt für Selbstständige, die Büro/Praxis direkt neben ihrem Wohnhaus wünschen.

Das Musterhaus in Gießen besteht aus zwei Baukörpern mit Flachdach. Beim Haupthaus handelt es sich um das Hauskonzept MEDLEY in einer Flachdachvariante. MEDLEY ist eine der beliebtesten FingerHaus-Planungsreihen mit bewährtem Grundrisskonzept. Vorteil der flachen Dachform: Das Haupthaus verfügt über zwei Vollgeschosse ohne Stellflächenverluste, denn auch im Obergeschoss gibt es keinerlei Dachschrägen. Den Anbau bildet das MAXIM-Modul mit etwa 33 Quadratmetern Grundfläche. Bodentiefe Fenster sorgen überall für lichtdurchflutete Räume.

Die Wohnfläche mit 187,99 Quadratmetern (EG: 115,61 Quadratmeter, OG: 72,38 Quadratmeter nach DIN 277) eignet sich perfekt für eine Familie mit zwei Kindern oder – wie im Musterhaus in Gießen gezeigt – für eine Familie mit Bedarf für zusätzliche Gewerbe- und Arbeitsräume. Von dem schön proportionierten Flurbereich mit eingerückter Garderobennische zweigt der Weg links in die Einliegerwohnung im Anbau ab: Im Musterhaus betritt der Besucher einen zweiten Flur, der per Schiebetür vom Gewerberaum abgetrennt werden kann. Eine Abstellkammer kann als Lager oder Nebenraum genutzt werden. Die Sanitärvorbereitung in diesem Raum offenbart auch seine Nutzungsmöglichkeit als vollwertiges Badezimmer.

Im Haupthaus liegt links vom Flur ein kompaktes Gästeduschbad mit barrierefreier Duschwanne und Fliesen in der Trendfarbe „Greige“. Rechts vom Gästebad gelangen Besucher über eine Schiebetür in den sehr großen, hellen rund 49 Quadratmeter großen Wohn-Ess-Kochbereich.

Im Obergeschoss geht es symmetrisch zu: Von einem zentralen Flur zweigen insgesamt vier annähernd gleich große Räume mit jeweils rund 15 bzw. 16 Quadratmetern ab: zwei Kinderzimmer, das Elternschlafzimmer mit Ankleide und ein geräumiges Badezimmer.

Als KfW-Effizienzhaus 40 Plus verfügt es über eine Luft/Wasser-Wärmepumpe, Fußbodenheizung, eine Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung und Thermostatanschluss und eine Photovoltaikanlage mit Batteriespeicher. Auch die technischen Extras können sich sehen lassen: unter anderem eine Smart-Home-Lösung von somfy (io-Homecontrol) mit elektrischem Funk-Rollladenantrieb, die HomeWay Multimediaverkabelung und die Türkommunikationsanlage Busch-Welcome von Busch-Jaeger.

Grundrisse Musterhaus MAXIM Gießen

Ausbaustufen

Baustufe Preis
Ausbauhaus ab 299.840 €

Kontakt

FingerHaus GmbH

Auestraße 45

35066 Frankenberg/Eder

Telefon: 06451 504-0

Telefax: 06451 504-100

Ähnliche Häuser zu Musterhaus MAXIM Gießen