Der Hausbau-Ratgeber

informiert über Aktuelles rund um das Bauen und Wohnen. Musterhaus.net hat viele Tipps und Tricks in der Werkzeugkiste und hält Dich über aktuelle Trends auf dem Laufenden! Wir wünschen viel Spaß beim Stöbern!

Alle Artikel

Aktuelle Beiträge mit fachkundigen Antworten auf Deine Fragen rund ums Haus.

Häufige Baumängel

Die 10 häufigsten Baumängel

„Pfusch am Bau“ ist leider keine Seltenheit und sorgt bei Bauherren regelmäßig für Ärger und hohe finanzielle Einbußen – wenn diese nicht richtig auf die Baumängel am Haus reagieren. In unserem Ratgeber zeigen wir Dir, welche die zehn häufigsten Baumängel sind und erklären, wie Du diese prüfen und dokumentieren kannst. Praktische Tipps sollen Dir helfen, auf Baumängel an Deinem Haus reagieren und diese richtig reklamieren zu können.

Bauantrag

Ab wann Du eine Baugenehmigung brauchst und warum

Als Grundstücksbesitzer stellen sich viele angehende Bauherren die Frage, ab wann sie überhaupt eine Baugenehmigung benötigen. Ist das kleine Gartenhaus auf dem eigenen Grundstück oder das Carport in der Einfahrt bereits genehmigungspflichtig? Diesen und weiteren Fragen gehen wir in unserem Ratgeber auf den Grund und geben praktische Tipps und Tricks für angehende Bauherren.

Umzug planen

Den Umzug richtig planen

Der Innenausbau des Eigenheims geht in die letzte Phase – der Countdown für den Umzug läuft. Wer nun frühzeitig mit der Planung des Wohnungswechsels beginnt, spart Nerven und vermeidet unnötige Kosten. Hier findest Du einen hilfreichen Umzugs-Ratgeber mit detaillierter Checkliste zum ausdrucken erstellt.

Wie spare ich für ein Haus?

Wie spare ich für ein Haus?

Bausparverträge und Lebensversicherungen waren bis vor einigen Jahren immer noch die erste Wahl vieler Millionen Bundesbürger, um ihren Ruhestand abzusichern. In der aktuellen Niedrigzinsphase lohnen sich diese Optionen nur unter besonderen Umständen – und eben auch nicht für jeden.

Baukindergeld

Die wichtigsten Fragen zum Baukindergeld

Das Baukindergeld kommt – für wen lohnt es sich? In diesem Ratgeber-Artikel beleuchten wir die wichtigsten Fragen, die immer wieder im Zusammenhang mit dieser neuen staatlichen Förderung aufkommen.

Accsessoires im Badezimmer

Einrichtungstrends für das Badezimmer

Mit etwas Inspiration bei der Gestaltung des eigenen Badezimmers ist der Weg zum Wohlfühlbad nicht weit. Moderne Einrichtungsideen sind wie geschaffen dafür, aus einem langweiligen und unpersönlichen Bad den neuen Lieblingsraum für die ganze Familie zu machen.

Richtfest richtig planen und feiern

Das Richtfest richtig planen und feiern

Die erste Etappe zum Traumhaus ist geschafft! Der Rohbau steht, der Dachstuhl ist errichtet – und es wird sprichwörtlich Zeit, das Richtfest zu feiern. Doch: Ist das Richtfest heutzutage überhaupt noch üblich? Und wie läuft das Richtfest eigentlich ab und was muss man dabei alles bedenken?

10 Gründe ein Haus zu bauen

Die 10 wichtigsten Gründe, jetzt ein Haus zu bauen!

Dreiviertel aller Deutschen möchten ein Eigenheim und sind – sozusagen – ganz aus dem Häuschen, wenn sie an die Zukunft in der eigenen Immobilie denken. Ihr auch, aber ihr zögert noch zu bauen? Es gibt viele gute Gründe, den Traum von Eurem eigenen Haus genau jetzt anzugehen. Die aus unserer Sicht zehn wichtigsten davon haben wir Euch hier zusammengestellt.

FertighausWelt Günzburg Luftbild

Perfekt vorbereitet im Musterhauspark

Du möchtet ein schickes, neues Eigenheim für die ganze Familie, das Du Dir vorher schon in aller Ruhe anschauen kannst. Dann solltest Du Dich auf den Weg machen zu einem der zahlreichen Musterhausparks. Wie Du diesen Ausflug, der möglicherweise der wichtigste Deines Lebens wird, am besten planst und was Du vor Ort alles beachten solltest – das zeigt Dir unser Ratgeber für den perfekt geplanten Besuch im Musterhauspark in Deiner Nähe.

Formalitäten beim Grunstückskauf

Baugrundstück kaufen: darauf sollte man achten

Nachdem ein Grundstück gesucht und gefunden wurde, ist der nächste Schritt die Grundstücksverhandlung mit dem Makler, Verkäufer und Notar. Es gibt einiges zu beachten, um böse Überraschungen zu vermeiden. Als erstes gilt: Feilschen! Grundstückspreise sind in der Regel verhandelbar. Wertmindernde Faktoren wie z.B. Störquellen oder schwierigen Baugrund sollten aufgeführt werden. Erfolgt keine Ablehnung durch Makler oder Verkäufer, gibt es nur wenige Interessenten. Der Grundstücksverkauf findet in mehreren Schritten statt, die im Folgenden erläutert werden.

Weitere laden