Musterhaus Ambienti+

Häuser, die gut tun.

Regnauer Logo
617
Kaufpreis
Preis a. Anfrage
Wohnfläche
230,00 m2

Das Musterhaus Ambienti+ gibt dem Leben mehr Raum - heute und morgen. Avantgardistische Gestaltungsideen in der Architektur, neu gedachte Raumkonzepte für unterschiedlichste Lebenslagen, energetische Qualität bis zum Plus-Energie-Standard. Die Zukunft des vitalen Wohnens.

Seebruck – Organische Formen, viel Emotion, energieautark und hochmodern: das alles verbindet das neue Vitalhaus Am-bienti+ von Regnauer, das jetzt in Seebruck der Öffentlichkeit vorgestellt wurde. Die Gestaltung: modern mit einem auskra-genden Obergeschosses samt großem Panoramafenster. Die Wirkung: ungewöhnlich durch die organische Formgebung. Die Technik: zukunftsweisend durch ein Plus-Energiekonzept und hochmoderne Gebäudeautomation. Außerdem erfüllt das neue von Architekt Günther Stummvoll entworfene und von Unternehmenschef Michael Regnauer weiterentwickelte Haus viele Impulse und Anregungen für modernes Wohnen: flexible, vielfältig nutzbare Raumkonzepte, mit denen sich Bewohner auf unterschiedliche Lebenslagen einstellen können.

Auskragendes Oberschoss - Wie durch ein riesiges Teleskop kön-nen Bewohner des Vitalhauses Ambienti+ im Regnauer-Bauherrenzentrum vom auskragenden Obergeschoss in die Land-schaft des Chiemgaus sehen: Das Holzhaus öffnet sich durch ein Panoramafenster in die Natur, drinnen und draußen verschwimmen. Die Fassade ist abgerundet – durch eine wartungsfreie, lichtechte Fassade in Holzoptik, die gleichzeitig einen Witterungsschutz darstellt. „Wohnen ist Emotion“, erläutert Geschäftsführer Michael Regnauer, warum mit dem Haus eine neue Stilrichtung eingeschlagen wurde, „und das soll das Haus durch die Form innen und außen widerspiegeln“.

Klar und sanft - Das neue Haus ist in Anlehnung an einen geradlinigen Bauhausstil entworfen worden und erhielt durch die organische Formgebung seine avantgardistische Stilrichtung, mit der Aussage „Klarheit und Konzentration auf das Wesentliche: ja, kühle Ausstrahlung: nein. In einer Zeit der Reizüberflutung wünschen sich Familien für die eigenen vier Wände einen Ort, der zum Entspannen und Wohlfühlen einlädt.

Luftig-leichte Transparenz - Für Ambienti+ heißt dies: klare Formensprache, luftig-leichtes Ambiente, sorgsam integrierte unaufdringliche Details. Flächenbündige, rahmenlose Fenster und Türen sowie raumhohe Innenschiebetüren und die Grundfarbe Weiß schaffen Transparenz und Weiträumigkeit. Schwerelos scheint auch die Treppe im Raum zu schweben, flankiert von einer Glaswand. Es gibt kuschelige Sitzecken oder wie im Elternschlafzimmer ein mit Glasscheiben in die Wand eingelassener Kamin. Leuchten verstecken sich flächenbündig in den Decken. Sanft abgerundet wurden in den beiden Bädern die Übergänge zwischen Wand und Boden. Als Materialien geben Holz, Glas und Edelstahl den Ton an.

Neues Raumkonzept - Das neue Haus stellt die traditionelle Nut-zung der Etagen auf den Kopf. Im Obergeschoss befinden sich nicht nur die Schlafräume, sondern auch das Wohnzimmer mit Panoramafenster, gestaltet als Rückzugsort und Erholungsoase. Dazu dienen eine großzügige Dachterrasse, ein Wellnessbad, ein Wasserspiel und eine Yoga-Ecke. Das oft turbulente Leben einer Familie spielt sich im Erdgeschoss, dem zentralen Treffpunkt des Hauses, ab. Hier befinden sich der offene Koch- und Essbereich, ein WC, ein Gästezimmer und ein Büro.

Wohnen für Generationen - Grundsätzlich lassen sich die beiden Geschosse mit jeweils gut 100 Quadratmetern Nutzfläche in zwei separate Wohneinheiten trennen. Wenn sich die Familie nach dem Auszug der Kinder wieder verkleinert, kann ein Teil des Hauses vermietet oder als Einliegerwohnung genutzt werden. Bereits heute denkt das neue Haus für das Alter mit: Das Erdgeschoss ist barrie-refrei, das Obergeschoss verfügt über einen eigenen Eingang.

Plus-Energiehaus - Auf die Zukunft ausgerichtet ist auch das Energiekonzept: Das neue Haus ist von einer Hochleistungshülle mit einer Holzfaserdämmung umgeben, die die Anforderungen eines Passivhauses erfüllt. Es lässt sich auch zum Plus-Energie-Haus weiter entwickeln. Das Plus steht für ein Plus an Energie, das durch eine Photovoltaikanlage auf dem flach geneigten Dach produziert wird. Diese versorgt über eine in die Außenwand integrierte Haus-tankstelle auch ein Elektroauto mit Strom. Die Regnauer-Vitalwand garantiert im Passivhausstandard nicht nur, dass das Gebäude energetisch autark ist, sondern dass außerdem ein ausgeglichenes und gesundes Raumklima herrscht. Die Haustechnik basiert auf einer Luft-Wasser-Wärmepumpe mit Kühlfunktion über die Fußbo-denheizung und einer Lüftungsanlage mit Wärme- und Feuchte-rückgewinnung. Zum Einsatz kommt außerdem die Regnauer-Silence-Decke, für die der Holzhaushersteller den Bundesinnovati-onspreis für hörbar besseres Wohnen erhalten hat.

Hochmoderne Gebäudeautomation - Zentral steuern lässt sich die gesamte Gebäudeautomation – über Fernbedienungen gemüt-lich auch vom Bett aus. Möglich sind Steuerungen über Smartpho-nes (Apple/Android) oder PC. Störungen werden automatisch per SMS oder Mail gemeldet. In die Gebäudeautomation für Jalousien, Licht und Heizung ist auch die Unterhaltungselektronik des Hauses eingebunden. Die sternförmige Auslegung der EDV-Anschlüsse ermöglicht einen strahlenfreien Betrieb der Datennetzwerke. Auch an moderne Sicherheitstechnik wurde gedacht. Seinem Namen wird Ambient+ im Bauherrenzentrum von Regnauer in Seebruck auch durch seine Außenanlagen gerecht: Eine Holzterrasse, viel Naturstein, heimische Bepflanzungen und Wasser als Gestaltungs-element garantieren, dass das Haus auch im Garten Pluspunkte sammelt.

Grundrisse Musterhaus Ambienti+

Ausbaustufen

Baustufe Preis
Rohbau auf Anfrage
Ausbauhaus auf Anfrage
Schlüsselfertig mit Bodenplatte auf Anfrage

Kontakt

Regnauer Hausbau GmbH & Co. KG

Pullacher Straße 11

83358 Seebruck/Chiemsee

Telefon: 08667 72222

Telefax: 08667 72290

Ähnliche Häuser zu Musterhaus Ambienti+