Kundenhaus Schönberg

Im Stil der Heimat

Sonnleitner Holzbauwerke Firmenlogo
Kaufpreis
ab 250.000 €
Wohnfläche
176,33 m2

Ein Haus, das sich beim ersten Blick an bewährte Vorlagen orientiert. Schaut man etwas genauer hin, so sind jedoch erhebliche Änderungen feststellbar. Der Beweis, dass das letzte Wort beim Neubau immer beim Auftraggeber liegt, also der Baufamilie.

Klar erkennbar, dass bei diesem Entwurf der bewährte bayerische Regionalstil im Vordergrund steht. Ein rechteckiger Baukörper mit dominierender Putzfassade ,oben Massivholzbohlen in Fichte – da fällt eine Stilzuordnung nicht allzu schwer. Bei genauem Hinsehen ist jedoch erkennbar, dass Planer und Baufamilie sich von den traditionellen Vorgaben deutlich abgesetzt haben. Mit dem hohen Kniestock (210 cm) präsentiert sich das Haus nämlich fast zweigeschossig, der Hauptbaukörper wurde außerdem durch einen „Anbau“ mit Dachterrasse erweitert, sodass ein L-förmiger Grundriss entstanden ist. Der Eingang befindet sich übrigens auf der Westseite, wo auch die Garage angedockt wurde.

Sichtbare Deckenbalken, nicht als vordergründiger Deko-Effekt, sondern als konstruktiver Bestandteil ausgelegt. Der Sichtdachstuhl ist offen bis zum First, zweifellos ein besonderes Highlight! Da stellt sich natürlich die Frage nach der Bauweise: Sie besteht aus einer doppelwandigen Blockbohlen-Konstruktion, „Twinligna“ von Sonnleiter Holzbauwerke aus dem niederbayerischen Ortenburg. Eine ungewöhnliche Bauweise mit hohem Massivholzanteil, ökologischer Dämmung und der Möglichkeit, innen und außen zwischen Putz und Holz zu variieren. Was unterm Strich viel Gestaltungsfreiheit ermöglicht. Da die großformatigen Bauteile bereits im Werk gefertigt werden, reduziert sich die Montagezeit auf der Baustelle drastisch. Eine Lösung, die sich positiv auf Kosten und Qualität auswirkt!

Beim Betreten des Hauses fällt sofort die lichtdurchflutete Diele auf. Gegenüber der geradläufigen Holztreppe ist nämlich ein vierteiliges Glaselement auszumachen, das den Wohnbereich von der Diele trennt. Abgetrennt, bedingt durch die Ecklage, der reine Wohnbereich mit einem weiteren Zugang zur überdachten Terrasse. An der Nahtstelle zwischen Wohn- und Essbereich sitzt ein Kaminofen, mit praktischer Sitzbank über Eck. Der Küchenbereich: offen mit Kochblock und Granitplatte, angegliederter Speisekammer mit Schiebetür und fast vollflächig verglast zur Terrassenseite hin. Über die platzsparende, geradläufige Treppe geht’s nach oben. Für die vierköpfige Familie wird eine recht großzügige Raumaufteilung ausgewiesen. Mit Sauna und großem Familienbad, wobei der Elterntrakt Zugang zur Dachterrasse hat. Ein bisschen Luxus kann bei einem Neubau bekanntlich ja nicht schaden!

Ausbaustufen

Baustufe Preis
Ausbauhaus mit Bodenplatte ab 290.000 €
Rohbau auf Anfrage

Verfügbar in

Deutschland

Baden-Württemberg (Reutlingen, Göppingen, Stuttgart, Heidenheim, Ulm, Alb-Donau-Kreis, Ostalbkreis), Bayern (Rottal-Inn, Deggendorf, Dingolfing-Landau, München, Freising, Aichach-Friedberg, Günzburg, Rosenheim, Altötting, Dachau, Mühldorf am Inn, Weilheim-Schongau, Garmisch-Partenkirchen, Regensburg, Neu-Ulm, Berchtesgadener Land, Miesbach, Traunstein, Fürstenfeldbruck, Pfaffenhofen an der Ilm, Starnberg, Bad Tölz-Wolfratshausen, Landshut, Straubing, Straubing-Bogen, Ebersberg, Passau, Erding, Augsburg, Landsberg am Lech)


Österreich

Oberösterreich, Salzburg

Kontakt

Sonnleitner Holzbauwerke GmbH & Co. KG

Afham 5

94496 Ortenburg

Telefon: 08542 96110

Telefax: 08542 961150

Ähnliche Häuser zu Kundenhaus Schönberg