Das Hausbauportal
Hervorragend 4.3 von 5 Trustpilot

Kostenlose und unverbindliche Anfrage

Musterhaus Lumina


Preis auf Anfrage


Haustyp Pultdachhaus

Wohnfläche 133,20 m²

Zimmer 5

Kostenlose und unverbindliche Anfrage


Rating:

Beratungstermin vereinbaren
Unverbindliches Angebot
Katalog anfordern

Weitere Ansichten zum Haus

Die stylische und raffinierte Stadtvilla

Die Stadtvilla Lumina von Wolf System Haus wurde für Familien geplant, die etwas Besonderes suchen. Flexibel und repräsentativ, kantig und doch verspielt, durchdacht und wohnlich bis ins kleinste Detail: Was kann ein Traumhaus mehr bieten?

Kantig-präzise und zugleich verspielt-versetzt präsentiert sich die Architektur der Wolf System Stadtvilla Lumina. Fünf Zimmer befinden sich in der Stadtvilla mit rund 133 Quadratmetern Wohnfläche. Das hochgesetzte Pultdach sieht aus, als ob es über dem Einfamilienhaus schweben würde. Das gerade geschnittene Pultdach Haus ist modern und großzügig verglast. Der Flachdachanbau bringt Style und Raffinesse in das Familienleben. Die effektvolle Mischfassade, die extravagante Architektur und die traumhafte Dachterrasse bieten einen einzigartigen und luxuriösen Wohnkomfort auf zwei Vollgeschossen.
Mehr Informationen

Hausdaten

Haustyp:
Pultdachhaus
Hausstil:
Klassisch, Modern
Verwendung:
Einfamilienhaus
Ausbaustufen:
Schlüsselfertig, Ausbauhaus
Bauweise:
Holztafelbauweise
Fassade:
Mischfassade
Dachform:
Pultdach
Dachneigung:
-
Kniestock:
-
Gaube:
-
Zwerchgiebel:
-
Energiestandard:
EnEV 2016, KfW 55
U-Wert:
-

Jetzt den kostenlosen Firmen-Katalog anfordern ...

Bestellen Sie kostenlos und unverbindlich den Hausbau-Katalog für Ihr Traumhaus und erfahren Sie alles über WOLF System Haus

Beschreibung

Die weiße Putzfassade unterbrechen schwarze Elemente effektvoll. Das schräg angesetzte Querhaus mit Holzfassade und Flachdach, das als Dachterrasse dient, sieht aus, als sei es zufällig angebaut. Die Architektur des Erdgeschosses ist extravagant. Der überdachte Eingang befindet sich im Anbau und führt direkt in den Wohnbereich. Rechts ist die offene Küche, die eine mitten im Raum stehende Speisekammer unterteilt. Das Treppenhaus trennt die Küche optisch vom Ess- und Wohnbereich. Ein mit zwei Glastüren ausgestatteter Kamin unterteilt stilvoll den Essplatz vom Wohnzimmer ab. Alles im Wohnbereich ist offen – und dennoch ist jeder Bereich privat.

Links von der Treppe gehen drei Türen ab. Zunächst in das 24 Quadratmeter große Büro mit separatem Archiv. Durch einen Garderobenraum geht es zum Gäste-WC. Die dritte Tür öffnet den Zugang zur Hausinstallation. Das Besondere an diesem Bereich des Musterhauses Lumina von Wolf System ist das im wahrsten Sinne schräge Design: Die Innenwände zur Unterteilung sorgen für ein aufgelockertes Ambiente, da die meisten Wände nicht im rechten Winkel oder parallel zueinander verlaufen.

Die Treppe zum Obergeschoss öffnet sich in die Galerie hinein. Zwei Kinderzimmer liegen an der einen Seite. Der Rest der oberen Etage gehört den Eltern. Vom Schlafzimmer aus führt ein Gang in die offen Ankleide. Von dort aus geht es zum geräumigen Familienbad.

Auf dem asymmetrischen Flachdach-Anbau findet sich eine Dachterrasse auf dem Holzdeck, die mit 35 Quadratmetern Platz für die ganze Familie und viele Freunde bietet. Die Stadtvilla Lumina von Wolf System Haus ist die Stadtvilla für Familien, die das ganz besondere suchen. Flexibel und repräsentativ, offen und doch privat, durchdacht und dennoch wohnlich.

Expressives Design, ausgeprägtes Wohnflair

Dynamisch, erhaben, expressiv – so präsentiert sich Musterhaus Lumina von außen und genauso von innen. Wolf System Haus zeigt, wie individuelles Wohnen definiert wird.

Preisstaffel der Ausbaustufen

Baustufe Preis
  • Schlüsselfertig Preis auf Anfrage
  • Ausbauhaus Preis auf Anfrage

Musterhaus Lumina

Anzahl der Räume:
5
Etagen:
2
Wohnfläche gesamt:
133,20 m²
Wohnfläche EG:
72,20 m²
Wohnfläche 1 OG:
61,00 m²

Anschrift & Kontakt

Wolf System GmbH
Am Stadtwald 20
94486 Osterhofen
Telefon: 09932 370
Telefax: 09932 37330

Teile diese Seite mit Freunden!

Ähnliche Häuser zu „Musterhaus Lumina“