Blockhaus Hersteller

Blockhaushersteller

Blockhäuser vermitteln stets eine besondere Naturverbundenheit. In der folgenden Übersicht zeigen wir Ihnen, welchen Anbietern Sie Ihren ganz persönlichen Wohntraum aus Holz anvertrauen sollten.

Jetzt Blockhaus-Hersteller vergleichen!

Seit jeher werden Blockhäuser mit uriger Gemütlichkeit, gesundem Wohnen und einem gewissen Freiheitsgefühl verbunden. Ob rustikale Naturstämme, feine Rundbohlen oder klassische Vierkanthölzer – unsere Baufirmen bieten Ihnen genau die passenden Lösungen für Ihre Wünsche und lassen den Traum vom Blockhaus wahr werden.

Finnlog Deutschland Logo

Finnlog Deutschland

Wenn Sie ein Blockhaus nach finnischem Vorbild bauen wollen, ist Finnlog definitiv die richtige Baufirma für Sie. Das Unternehmen verbindet traditionellen Holzhausbau mit einer ökologischen Bauweise und zeitgemäßer Architektur.

Holzhaus Leda
Holzhaus Canopus
Holzhaus Woden

Honka Blockhaus Logo

Honka Blockhaus

Bei HONKA ist alles auf individuelle Kundenwünsche abgestimmt. Laut Unternehmen gelingt das Traumhaus schließlich nur, wenn die Bedürfnisse und Wünsche der Bauherren mit einem Auge fürs Detail erfüllt werden.

Haus Kamen
Villa Rheintal
Bretagne

Nordic Haus Blockhäuser Logo

Nordic Haus Blockhäuser

Das Bauunternehmen aus Steinfeld bei Oldenburg baut in langer Tradition Blockhäuser mit sehr hoher Qualität. So werden beim Bau mit Nordic-Haus lediglich Produkte mit dem Prädikat „Made in Germany“ verwendet.

Blockhaus Busselmann
Schwedenhaus Bruns
Holzhaus Wolf

Chiemgauer Holzhaus
 Logo

Chiemgauer Holzhaus

Die Experten von Chiemgauer Holzhaus beschäftigen sich seit über 30 Jahren mit dem Blockhausbau. Aus diesem Grund verfügen Sie über erfahrene Handwerker mit Expertise bei der Holzverarbeitung. Somit garantiert das Bauunternehmen stets beste Qualität beim Bau.

Blockhaus Chieming
Massiv-Holzhaus Seiboldsdorf
Massivholzhaus Köln - Raumwunder Einfamilienhaus

Finnland Block Logo

Finnland Block

Die Philosophie „richtig gut bauen“ steht bei Sonnleitner über allem. Der Holzhausanbieter versucht, durch hohe Qualität beim Bau hervorragende Holzhäuser zu errichten. Wichtig ist ihnen dabei vor allem das spätere Wohnklima im Holzhaus.

Finnlandblock Hausbeispiel
Hausbeispiel 1
Finnlandblock Hausbeispiel

Fullwood Wohnblockhaus

Fullwood Wohnblockhaus

Bei Fullwood steht Nähe und individueller Kontakt zum Bauherren im Vordergrund. Durch Transparenz und Ehrlichkeit soll der Kunde möglichst viel vom Bau miterleben und die Handwerkskunst des Holzhausbaus aus nächstes Nähe miterleben.

Holzhaus Hohenlohe
Holzhaus Almof
Holzaus Sommerwiese

BlockHausBau
 Logo

BlockHausBau

Die Blockhäuser von BlockHausBau Martin Schwarz verbinden klassische Holzbautechnik, moderne Architektur und zeitgemäßen Wohnkomfort miteinander. Dabei fertigt der Anbieter ausschließlich Naturstammhäuser.

Hausbeispiel 1
Gasthaus im Bärenpark
Naturstammhaus

Finden Sie regionale Anbieter!

Suchen Sie Hausbaufirmen in … (PLZ eingeben)

Häufig gestellte Fragen zu Blockhaus-Anbietern


Baut jeder Blockhaushersteller jede Blockhaus-Art?

Viele Anbieter konzentrieren sich auf spezielle Arten des Blockhausbaus. So legen sich kleinere Bauunternehmen oft auf ein bis zwei Techniken fest und entwickeln in diesen Bereichen eine große Expertise. Natürlich gibt es aber auch Universalanbieter, die sowohl Häuser mit Naturstämmen, eckigen Bohlen oder klassischen Rundblöcken fertigen.


Bauen die Anbieter deutschlandweit?

In der Regel sind die Blockhausanbieter in ganz Deutschland aktiv. Da Baufirmen dieser Art seltener vorkommen und Holzhäuser im Allgemeinen eine geringere Nachfrage als Massiv- oder Fertighäuser haben, sind Sie meist auch in größeren Gebieten tätig. Viele Blockhausanbieter sind sogar in ganz Europa aktiv.


Woher beziehen die Blockhausfirmen Ihre Hölzer?

Natürlich setzen unterschiedliche Firmen auf verschiedene Zulieferer. Allerdings beziehen auffällig viele Unternehmen Ihre Bäume aus Finnland oder anderen skandinavischen Staaten. Diese Stämme bieten urigen Flair und sind daher perfekt für nordisch und rustikal anmutende Häuser geeignet. Des Weiteren beziehen viele Bauunternehmen Ihre Hölzer aus Wäldern in Süddeutschland.


Welches Holz verwenden die Anbieter?

Das optimale Holz für den Blockhausbau ist die Polarfichte aus Skandinavien. Sie ist sehr stabil und gilt als besonders langlebig. Die in Deutschland heimische Fichte besitzt ähnliche Eigenschaften. Grundsätzlich können für den Bau von Blockhäusern aber sehr viele verschiedene Holzarten zum Einsatz kommen. Diese Hölzer bieten allerdings auch alle unterschiedliche Vor- und Nachteile. Demnach sollte bei der Planung des Hauses stets darauf geachtet werden, welches Holz für den Bau des Blockhauses am besten geeignet ist.


Gibt es Gütesiegel, die man beachten sollte?

Viele Anbieter verwenden selbst erstellte Gütesiegel um die eigene Qualität noch einmal in den Vordergrund zu stellen. Es gibt jedoch auch umfassendere Gütesiegel mit Richtlinien, nach denen sich eine ganze Reihe von Herstellern richten. Hier wäre beispielsweise die International Log Builders Association, kurz ILBA, zu nennen. Der Verband setzt sich für hohe Standards sowie die Verbesserung von Techniken beim Blockhausbau ein. In Deutschland genießt vor allem das RAL-Gütesiegel ein hohes Ansehen. Das Deutsche Institut für Gütesicherung und Kennzeichnung vergibt unter anderem das sogenannte RAL-Gütezeichen für Block- und Massivholzhausbau.

TEILEN SIE DIESE SEITE MIT FREUNDEN!

Gefällt Ihnen diese Seite? Sie können das Wissen und die Tipps zu den Blockhaus-Herstellern gern in den folgenden sozialen Medien teilen!

Facebook Twitter Google +
Wie gefällt Ihnen das Thema Blockhaus-Hersteller:
(5 Sterne aus 2 Stimmen)
Hauskatalog

Blockhaus-Kataloge
gratis anfordern!

Noch auf der Suche nach Inspiration für ein Blockhaus? Einfach die kostenlosen Hausbaukataloge anfordern!

GRATIS KATALOGE