Das Hausbauportal
Kundenbewertung:
Sehr gut 4.7/5
NACHHALTIGES TRAUMHAUS VON BIEN-ZENKER

Nachhaltiges Traumhaus von
Bien-Zenker

Seit wenigen Wochen können Bauinteressierte in der jüngst eröffneten FertighausWelt im Schwarzwald ein spektakuläres neues Haus von Bien-Zenker besichtigen. Nicht nur optisch setzt das Haus mit modernster Architektur neue Maßstäbe. Auch in Sachen Nachhaltigkeitskonzept ist Bien-Zenker mit dem Musterhaus CONCEPT-M Freiburg der Zeit voraus.

Ein außergewöhnliches Haus im modernsten Musterhauspark Deutschlands bzw. sogar Europas – das passt perfekt zusammen. Denn in der FertighausWelt Schwarzwald finden sich ausschließlich Fertighäuser der modernsten Generation mit einem besonderen Fokus auf dem Thema Nachhaltigkeit. Planung, Bau und Betrieb der Hausausstellung wurden an den nachhaltigen Entwicklungszielen der UN ausgerichtet und besonders klimaschonend realisiert. Als Teilnehmer des Global Compact der Vereinten Nationen darf Bien-Zenker da nicht fehlen.

Branchenvorreiter mit transparentem CO2-Fußabdruck

Das Musterhaus CONCEPT-M Freiburg ist wie gemacht für dieses anspruchsvolle Konzept, denn es ist das erste Bien-Zenker Haus, dessen Carbon Footprint vollständig dokumentiert wurde. Der Carbon Footprint, also der CO2-Fußabdruck, ist ein Maß für den Gesamtbetrag an CO2-Emissionen, die durch jemanden oder etwas verursacht wurden – und verdeutlicht dessen Beitrag zum Klimawandel. Je kleiner der CO2-Fußabdruck eines Hauses ist, desto klimaschonender wurde es hergestellt. Zwar bescheinigt das Serienzertifikat in Gold der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen (DGNB) allen Bien-Zenker Häusern bereits eine vorbildliche Nachhaltigkeit. Kein Wunder, bestehen sie doch zum Großteil aus dem natürlichen Baustoff Holz. „Aber wir wollen darüber hinausgehen und haben mit dem Musterhaus Freiburg erstmals ein System zur Dokumentation des gesamten Carbon Footprint getestet“, erklärt Geschäftsbereichsleiter Vertrieb von Bien-Zenker, Friedemann Born. „Aktuell gibt es keinen etablierten Standard und wir wissen auch nicht genau, nach welchen Kriterien die Bundesregierung klimaschonendes Bauen zukünftig fördern wird. Aber ganz unabhängig davon ist klimaneutrales Bauen ein Ziel, auf das wir hinarbeiten. Um das zu erreichen, brauchen wir eine Methode, um den Carbon Footprint eines Hauses zu ermitteln. Besser heute als morgen. Deshalb warten wir nicht auf irgendwelche Vorgaben, sondern sind selbst aktiv geworden und haben mit diesem Musterhaus erste Erfahrungen gesammelt“, so Born. Das Ziel sei ganz klar, mittelfristig jedem Bauherrn den Carbon Footprint seines Hauses nennen zu können.

Gratis Hausbau-Kataloge:


Hausbau-Kataloge

Tolle Kataloge: Der erste Schritt zum Traumhaus! Jetzt anfordern und zahlreiche Anbieter vergleichen.

Offen, gradlinig und grenzenlos

Mit dem Musterhaus CONCEPT-M Freiburg zeigt Bien-Zenker obendrein, wie schön klimaschonendes Bauen heute sein kann. Vor allem das filigrane, bis zu zwei Meter überstehende Pultdach war eine höchst anspruchsvolle Aufgabe für die Konstrukteure: Normalerweise stellen solch große Spannweiten eine Herausforderung dar – die sich in diesem Fall mit den Mitteln des Fertigbaus jedoch optimal lösen ließ. Das Ergebnis ist ein Haus, dessen reduzierte aber trotzdem markante Dachkonstruktion leicht und schwebend wirkt. Der fast parallel dazu angelegte, umlaufende Balkon direkt darunter greift dieses Design wieder auf. Auch die stylischen Oberlichter wurden direkt an den schrägen Verlauf des Daches angepasst und bringen zusätzliches Licht in die Innenräume. Alles am Haus mit seinem monolithischen Baukörper wirkt offen und großzügig, aber trotzdem gradlinig – was sich im Inneren nahtlos fortsetzt.

Musterhaus CONCEPT-M Freiburg Bien Zenker Pultdach

Repräsentatives und helles Erdgeschoss

Hinein ins Haus geht es über eine repräsentative Diele mit Atrium, welche Blickachsen an der Galerie vorbei bis zur Lichtkuppel und sogar bis in den blauen Himmel ermöglicht. Das sorgt direkt für ein tolles Raumgefühl, welches sich im gesamten Haus fortsetzt. An der Diele vorbei kommen Ausstellungsbesucher in den Wohn-, Ess- und Kochbereich, der wie ein einziges, riesiges Atelier anmutet und für kommunikative und gesellige Stunden perfekt ist.

Die hohen Verglasungen plus die Lichtbänder öffnen das Haus der Umgebung und lassen das Leben im Inneren mit der Außenwelt bzw. der Natur verschmelzen. Und auch innerhalb des Hauses selbst lässt das viele, großzügig verwendete Glas die Grenzen verschwimmen: Beispielsweise ist das Büro nur durch eine Festverglasung von den Gemeinschaftsräumen abgetrennt. Das schafft eine große Nähe zur Familie. Komplettiert wird das Erdgeschoss durch Gäste-WC, Speisekammer und Technikraum, die allesamt über einen separaten Flur erschlossen werden.

Musterhaus Concept M Freiburg Esszimmer
Musterhaus Concept M Freiburg Grundriss UG

Entspannung und Wellness im Obergeschoss

Steigt man über die halbgewendelte Treppe aus der Diele ins Obergeschoss hinauf, landet man unmittelbar in einer luftigen Galerie mit Sitzecke. Durch eine dimmbare Glasscheibe blickt man in das moderne Wellnessbad mit Sauna, welches sich über das Elternschlafzimmer mit vorgelagerter Ankleide betreten lässt. Nur ein paar Schritte entfernt werden Kinder- und Teenieträume wahr mit zwei großzügigen Kinderzimmern, die sogar über ein eigenes Duschbad verfügen. Alle Räume bis auf das Kinderbad haben einen eigenen, separaten Zugang zum umlaufenden Balkon mit einem nicht einsehbaren Bereich für jedes Mitglied der Familie.

Musterhaus Concept M Freiburg Schlafzimmer / Bad
Musterhaus Concept M Freiburg Grundriss OG
Hausdaten Bien-Zenker CONCEPT-M 177 Freiburg
Bauweise: Holzständerkonstruktion in Großtafelbauweise
Energiestandard: Effizienzhaus 55
Wohnfläche: 220,17m²
Außenmaße: 13,30 m x 10,91 m
Jahresprimärenergiebedarf: 45,6 kWh/m²a
Innenwände: Holzständerwand gedämmt und beplankt
Besichtigen lässt sich das Bien-Zenker Musterhaus CONCEPT-M Freiburg in der Musterhausausstellung FertighausWelt Schwarzwald in Kappel-Grafenhausen, direkt an der A5 – Ausfahrt 57a Ettenheim. Oder digital per App von Bien-Zenker.
Mehr zu: Baufirmen

Diesen Artikel teilen

Bien-Zenker

Bien-Zenker

Erfahren Sie mehr über das Bauen mit Bien-Zenker.

Baufirmen

Finden Sie hier den passenden Baupartner

Bitte den geplanten Bauort/PLZ angeben.

Fertighaus

Hausfinder: Vergleichen Sie über 1.000 Häuser

Bitte den geplanten Bauort/PLZ angeben.

Hausbau-Kataloge

Gratis Kataloge

Fordern Sie kostenlos und unverbindlich Kataloge an und finden Sie Anregungen zu Häusern, Hausbau und Wohnzimmer!

Kataloge anzeigen

Beliebte Fertighäuser von Bien-Zenker

Eine Übersicht von Häusern mit Bildern, Grundrissen und Preisen.


Finden Sie weitere Häuser regionaler Anbieter

PLZ eingeben, mehr entdecken!

Alle Häuser


Verwandte Artikel

FertighausWelt Günzburg Luftbild
Eröffnung der FertighausWelt Schwarzwald am 22. April

Am 22. April 2022 eröffnet der Bundesverband Deutscher Fertigbau (BDF) mit der Fertighauswelt Schwarzwald den bereits sechsten ...

Fertighaus-Bungalows der nächsten Generation von Danwood
Fertighaus-Bungalows der nächsten Generation

Die neuen Bungalows in Modulbauweise aus der Danwood NEXT-Baureihe überzeugen mit Komfort, moderner Haustechnik und elegantem Finish. Vor ...

Hausbau digital mit Bien-Zenker

Vom ersten Termin bis zur Hausübergabe: Bien-Zenker setzt konsequent auf modernste Technik, um Baufamilien das perfekte Haus zu bauen. Mit ...

Bien-Zenker Hausbau-Infotag am 25. April

Sind Sie am Hausbau interessiert oder haben sich schon einmal gefragt, wie ein Fertighaus entsteht? Dann sollten Sie sich den nächsten ...

GRATIS KATALOGE