Bemusterungszentrum

Was ist ein Bemusterungszentrum? Per Definition ist ein Bemusterungszentrum ein Showroom (deutsch: Schauraum) zur Bemusterung der persönlichen Eigenheim Ausstattung. Immer mehr Hausbaufirmen betreiben Zentren der Bemusterung. Baukunden können hier Qualität und Design von im Hauspreis enthaltenen Ausstattungen wie Türen, Fenster und Teppich sowie von Sonderausstattungen ausgiebig testen und begutachten.

Bemusterungszentrum: zur Bemusterung der Eigenheim Ausstattung

Die Auswahl von Ausstattungen im Bemusterungszentrum ist neben der Hausauswahl ein weiterer schöner, aber auch schwieriger Höhepunkt der Hausbau-Planung. Bemusterung online und Bemusterungskatalog bieten keine hinreichende Basis für die Auswahl, lediglich für die Erstrecherche. Schließlich wollen Einrichtungen und Materialien hautnah erlebt und intensiv auf ihre Qualität hin getestet werden, verleihen sie dem Eigenheim doch für die nächsten Jahre die persönliche Note und prägen den Alltag. Bemustert werden im Schauraum u.a. Türen, Teppich, Fliesen sowie Sanitär- und Elektroausstattungen. In einigen Bemusterungszentren kann der Hauskäufer auch Putz, Regenrinne, Dachzielgel sowie andere Bauprodukte nach Art und Farbe vergleichen. Kleinere regionale Hausbaufirmen verlagern die Bemusterung von Sanitärausstattungen und Heizungen mitunter in einen Sanitär- oder Heizungscenter, Hausbaufirmen ohne eigenen Showroom laden zum Bemusterungstermin beim Baustoffhändler. Viele Bemusterungszentren stellen Spielecken für Kinder bereit, damit sich das Elternpaar voll auf die Auswahl geschmackvoller Wohneinrichtungen für das Zuhause konzentrieren kann. Erreichen Baufamilien ihren Showroom nur über weite Distanz, bringen etliche Fertighaus und Massivhaus Baufirmen sie bereits am Vortag in einem Hotel der Umgebung unter. Schließlich sollen sie gut ausgeschlafen und mit bester Laune zum Bemusterungstermin erscheinen.

Übersichtliche Präsentation von Standard- und Sonderausstattungen

Was ist als Standard im Hauspreis enthalten? – Darüber sollte sich der Hauskäufer vor dem Besuch im Ausstattungszentrum Gewissheit verschaffen. Sonderausstattungen schlagen mit einem Aufpreis zu Buche. Einige Bemusterungszentren präsentieren die Grundausstattung der Hausbaufirma und Sonderausstattungen übersichtlich und baukundenfreundlich in voneinander abgesonderten Bereichen.

Betreuung und Beratung im Schauraum der Hausbaufirma

Der weitere besondere Clou im Bemusterungscenter ist die fachkundig Begleitung und Beratung durch den persönlichen Bemusterungsberater. Bei ihr schöpft er aus einer Vielzahl vorangegangener Beratungen der unterschiedlichsten Bauherrenfamilien. Um diese Beratungsintensität vollumfänglich bieten zu können, begrüßt ein Bemusterungszentrum täglich nur etwa eine handvoll Bauherren vor Ort.

zurück zum Wiki

Gratis Kataloge

Hausbau-Katalog

Bestelle jetzt Hauskataloge führender Hausanbieter kostenlos und bequem zu Dir nach Hause.

Teile diesen Artikel

Facebook Twitter Google +
Hat Dir dieser Artikel geholfen:
(4.8 Sterne aus 6 Stimmen)