Hausbau in Baden-Württemberg

Musterhäuser und Informationen für angehende Bauherren in Baden-Württemberg

Baden-Württemberg Landeswappen Das Bundesland zählt zu den wirtschaftsstärksten Regionen Europas. Diesen Erfolg verdankt es seinem Forschergeist, seiner Innovationskraft und dem Tourismus. Dementsprechend liegt seine Arbeitslosenquote unter 4 Prozent. Die Verdienstchancen in Baden-Württemberg sprechen für sich: Das Durchschnittsgehalt von Fach- und Führungskräften beträgt gut 54.000 Euro jährlich. In seinen Regionen gibt sich das „Ländle“ variantenreich: Das Oberrheinische Tiefland gehört mit einer Temperatur von durchschnittlich 10 Grad zu den wärmsten Gegenden Deutschlands. Der Südschwarzwald ist mit 4 Grad im Jahresmittel eines der kältesten Gebiete in Deutschland. Daher ist es kein Wunder, dass immer mehr Menschen im Holzbauland Nummer 1 ein Fertighaus in temperaturausgleichender Holzbauweise als ihr Traumhaus identifizieren. Während sich im gesamten Bundesgebiet 2016 „nur“ 17,8 Prozent der Häuslebauer für ein Ein- oder Zweifamilienhaus der Fertigbauweise entschieden haben, gilt Baden-Württemberg als Hochburg der modularen Bauweise. Schon 2013 lag der Anteil bei 26,2 Prozent, im vergangenen Jahr konnte erstmals die Dreißig-Prozent-Marke geknackt werden (30,6). Ein Grund könnte in der Vielzahl von Hausausstellungen und Musterhausparks im Bundesland liegen.

Weitere Traumhäuser findet man hier!

Bitte Bauort/PLZ auswählen und die Suche starten.

Baden Württemberg in Zahlen und Fakten

Steuern und Finanzen zum Hausbau im „Ländle“

  • Der Grunderwerbsteuersatz (Ländersteuer) liegt mit 5,0 % im bundesdeutschen Mittelfeld
  • Der niedrigste Grundsteuerhebesatz (Gemeindesteuer) beträgt 200 %, der höchste 800 %
  • Zum Vergleich: niedrigster Grundsteuerhebesatz in Deutschland: 45 %, höchster 959 %
  • Für energieeffizientes Bauen können Bauherren die zinsgünstigen Darlehen und Zuschüsse der KfW-Bank in Anspruch nehmen
  • Das Land Baden-Württemberg unterstützt Bauherren regional/lokal mit einer individuellen Eigenheimförderung. Befragen Sie dazu Ihre Baufirma oder einen unabhängigen Bauberater – es lohnt sich!

Zahlen, Daten, Fakten zum Bundesland Baden-Württemberg

  • Baden-Württemberg hat eine Fläche von circa 36.000 Quadratkilometern, ähnlich wie Taiwan
  • Im Bundesland leben 10,9 Millionen Einwohner – zum Vergleich: In Jakarta leben 10,6 Millionen Menschen, Schweden hat 9,9 Millionen Einwohner
  • Flächenmäßig wie nach Einwohnerzahl ist es das drittgrößte Bundesland. Nach Fläche rangiert Niedersachsen auf Platz 2, nach Einwohnerzahl Bayern
  • Die Landeshauptstadt Stuttgart hat 624.000 Einwohner
  • Baden Württemberg teilt sich auf in 4 Regierungsbezirke, 12 Regionen, 35 Landkreise und 9 Stadtkreise

Renommierte Anbieter in Baden-Württemberg

Die Bauspezialisten für innovatives und wirtschaftliches Bauen in Baden-Württemberg

Einen Baupartner in Ihrer Region finden

Bitte PLZ eingeben, um alle Baufirmen in der Nähe zu sehen.

Unsere Empfehlung für angehende Bauherren in Baden-Württemberg

Besuchen Sie einen der im Südwesten zahlreich vorhandenen Musterhausparks der Fertigbaubranche oder eines der vielen Musterhäuser – so lässt sich das Traumhaus finden!

Ob Sie bei Musterhaus.net bereits das Musterhaus einer bestimmten Baufirma entdeckt haben und dieses vor Ort anschauen oder erst Bauinspirationen sammeln möchten – der Besuch von Musterhausparks ist ein wichtiger Schritt in der Hausbauplanung. Ein Musterhaus besichtigen bedeutet, es mit allen Sinnen zu erleben. Beim Gang von Raum zu Raum und Betrachten der Ausstattungsdetails stellt man fest, was einem gefällt und was anders gemacht werden sollte. Machen Sie den Qualitätstest: Berühren Sie die Ausstattungen und öffnen Fenster und Türen! Sie können sich vorstellen, wie es sein wird, in der einladenden Wohnküche gesellige Abende mit Freunden zu verbringen. Sie bekommen ein Gefühl dafür, wie es sein wird, in der ruhigen Atmosphäre des Schlafzimmers an Wochenenden lange auszuschlafen. Der Vergleich der Musterhäuser verschiedener Baufirmen lässt Sie schnell entdecken, welche Baufirma das Haus baut, das am besten zu Ihnen passt. Seine Raumaufteilungen, Farben und Ausstattungsdetails lassen sich an Ihre persönlichen Vorstellungen anpassen: Die Fachberater vor Ort warten darauf, Ihre individuellen Änderungswünsche mit Ihnen zu besprechen.

Das spricht für den Hausbau in Baden-Württemberg:

Interessante staatliche Fördermöglichkeiten

Moderate Steuersätze beim Grunderwerb

Attraktive geografische Lage

Sehr gute Lage der Wirtschaft im Südwesten

Vielfältige landschaftliche wie kulturelle Highlights

Musterhausparks in Baden-Württemberg

Der Ausflug zu den Musterhausparks lohnt sich. Die vielen Hausbeispiele der Anbieter machen den Besuch zu einem informativen Vergnügen.

Besuchen Sie Musterhäuser in Ihrer Nähe und finden Sie Ihr Traumhaus!

Ihre PLZ eingeben, um alle Musterhäuser im Umkreis zu sehen

GRATIS KATALOGE