Unterstützung bei der Grundstückssuche

Unterstützung bei der Grundstückssuche durch die Hausbaufirma der persönlichen Wahl kann die Suche nach dem passenden Baugrundstück erheblich verkürzen. Selbst ein Grundstück suchen bedeutet sonst oft die langwierige Suche über Anzeigen für Grundstücksuche oder gar hohe Investitionen in einen Grundstücksmakler

Unterstützung bei der Grundstückssuche durch Hausbaufirma

Wer hilft bei der Grundstückssuche? Unterstützung bei der Grundstückssuche erhalten viele Bauherren bei der Hausbaufirma ihres persönlichen Vertrauens.

Wege der Baugrundstückssuche gibt es natürlich diverse – so nutzen die meisten Bauherren immer noch die herkömmliche Anzeige für Grundstückssuche online oder offline. Einen Makler, eine Sparkasse oder Bank mit der Suche nach dem passenden Grund und Boden zu beauftragen, ist ein teures Unterfangen: Im Erfolgsfall nehmen diese bis zu 6 Prozent Courtage zuzüglich Mehrwertsteuer. Möchte der Bauherr zunächst selbst nach einem Grundstück suchen, kontaktiert er besser die Hausbaufirma seines Gefallens und fragt sie nach Tipps für die Grundstückssuche. Bleiben eigenständige Suchbemühungen nach dem passenden Fleckchen Erde für den Hausbau erfolglos, unterstützt ihn seine Baufirma gerne jederzeit bei der Bauplatzsuche.

Selbst Grundstück suchen, wie vorgehen?

Nicht jeder hat das Glück, durch Mundpropaganda über Familie oder Freunde von einem passenden Baugrundstück zu erfahren. Einen ersten Eindruck vom Grundstücksangebot in der Wunschregion vermittelt die gute alte Anzeige für Grundstückssuche. Auch kann es sich lohnen, beim Liegenschaftsamt der Kommune nach Grundstücken zu fragen. Um etwas für ihre Strukturentwicklung zu tun, bieten Gemeinden oftmals jungen Familien mit erschlossenem bzw. erschließungsfreiem Bauland zum günstigen Preis einen Anreiz zur Ansiedlung. Andere Kommunen wiederum wollen Zuzug regulieren, indem sie ihren Einwohnern preisgünstige „Einheimischengrundstücke“ anbieten. Ebenfalls erhalten Bauherrengemeinschaften für den Bau von einem Doppelhaus, Reihenhaus, Mehrfamilienhaus oder Mehr-Generationenhaus immer wieder speziell für ihr Bauprojekt vorgesehenen günstigen Baugrund. In dicht besiedelten Gebieten informiert das Bauamt auf Nachfrage über Baulücken für den Hausbau. In diesen Gebieten sollten auch Grundstücke mit Bebauung für den Abriss des alten Hauses und den Neubau in Betracht gezogen werden. Ein weiteres Modell der Gewinnung von einem Bauplatz ist der Erwerb von „Erbbaurechten“ der Kirche oder einer Stiftung.

Hausbaufirma – Partner für Grundstückssuche & Hausbau

Wie lange dauert die Grundstückssuche? Je nach regionalem Grundstücksmarkt kann es wenige Monate bis mehrere Jahre dauern, bis das passende Baugrundstück gefunden ist. Da bei den Hausbaufirmen viele Kauf- und Angebotsquellen von Grundstücken zusammenlaufen, kann sich der Bauherr mit seinen Grundstückswünschen auch gleich an seine Hausbaufirma wenden.

zurück zum Wiki

Gratis Kataloge

Hausbau-Katalog

Bestelle jetzt Hauskataloge führender Hausanbieter kostenlos und bequem zu Dir nach Hause.

Teile diesen Artikel

Facebook Twitter Google +
Hat Dir dieser Artikel geholfen:
(5 Sterne aus 1 Stimme)
GRATIS KATALOGE

Fordere jetzt gratis und unverbindlich die neuen Hausbau-Kataloge geprüfter Baufirmen an!

Jetzt anfordern