Das Hausbauportal
Kundenbewertung:
Sehr gut 4.7/5

Bungalow in U-Form

Bei modernen Bauherren immer beliebter wird der Bungalow in U-Form, da er einfach viele Vorteile bietet. So kann man zum Bespiel bestimmte Wohnbereiche intelligent voneinander trennen und genießt besonders viel Privatsphäre auf der gut geschützten Terrasse.

Gratis Hausbau-Kataloge

Kostenlose Kataloge für Ihren Bauort:

Einen Bungalow in U Form bauen

Kompakt, praktisch und einfach komfortabel – immer mehr Baufamilien entdecken das Leben und Arbeiten auf einer einzigen Etage für sich. Denn das eingeschossige, barrierefreie Wohnen in einem Bungalow ohne Treppensteigen ist einfach sehr bequem. Mit einem meist offenen Wohnkonzept, kurzen Wegen und viel, oft bodentiefer Fensterfläche lebt es sich angenehm großzügig, ein bisschen so, wie in einem Loft direkt im Grünen.

Neben dem klassisch quaderförmigen bzw. rechteckigen Aufbau, gibt es auch verwinkelte Bungalows – die sogenannten Winkelbungalows. Ein sehr beliebter Vertreter dieser Art ist der Bungalow in U-Form. Entsprechend seinem namengebenden „Buchstaben“-Grundriss ist er so konzipiert, dass in der Mitte der eine Art Innenhof entsteht: gut geschützt vor neugierigen Blicken und, je nach vorhandener Überdachung, auch vor dem Wetter.


Vorteile, Nachteile und Besonderheiten eines U-förmigen Bungalows

Der u-förmige Bungalow erfreut sich einer wachsenden Beliebtheit bei Baufamilien und dafür gibt es eine Reihe guter Gründe. Denn einerseits bietet er die meisten Vorteile, die auch andere Bungalows mit sich bringen: Barrierefreies Leben auf einer Ebene mit einem sehr offenen Wohnkonzept sowie viel Licht und Grün.

Andererseits überzeugt er mit ein paar speziellen Vorteilen, die fast nur ein Bungalow in U-Form zu bieten hat. Denn dank des Buchstabengrundrisses kann man die Lebensbereiche besonders intelligent voneinander trennen. Man kann beispielsweise Wohnen und Arbeiten perfekt auf verschiedene Trakte verteilen – oder als Familie trotz offenem Konzept die Wohnbereiche für die Eltern und die Kinder abgrenzen. Manche nutzen einen Bungalow mit U-Form auch als „Zweigenerationenhaus“, um die ältere Generation, also z.B. die Eltern, im Haus unterzubringen. Nicht zuletzt freuen sich Besitzer eines Bungalows in U-Form über eine vor Blicken und dem Wetter (Regen, Wind, zu viel Sonne) hervorragend geschützte, gemütliche Terrasse.


Bungalow in U-Form bauen: Vorteile

  • Barrierefreies Wohnen auf einer Ebene
  • Flexible Grundrissplanung – offene, helle Raumgestaltung
  • Ideal für Arbeit im Home-Office – dank möglichem separatem Arbeitsbereich
  • Perfekt für Einrichtung eines Gästezimmers/ Gästebereichs oder für Au-Pair/ Pflegekraft
  • Optimal für Familien bzw. zwei Generationen – von Kindern bis zu den (Groß-)Eltern
  • Mehr Privatsphäre durch geschützten Terrassenbereich

Bungalow in U-Form bauen: Nachteile

  • Großes Grundstück nötig
  • Lohnt vor allem bei großen Bungalows
  • Mit die teuerste Bungalowform: mehr Wände und aufwändigere Dachkonstruktion als beim rechteckigen Bungalow
  • Terrasse ggf. etwas weniger hell
Hausbau-Kataloge

Hier direkt die Hausbau-Kataloge anfordern!

In nur wenigen Schritten die Kataloge der bekanntesten Baufirmen auf einmal erhalten. Völlig kostenlos und unverbindlich.

Die schönsten Bungalows in U-Form

Mehr als 200 Bungalows hält unser Hausfinder für Sie bereit, darunter zahlreiche Exemplare mit U-Form. Drei besonders imposante davon möchten wir Ihnen hier vorstellen, wie immer von renommierten Herstellern.

Musterhaus Poing – Next 115 von Danwood

Im Bauzentrum Poing bei München können Besucher den luxuriösen, kompakten Bungalow Next 115 von Danwood besichtigen. Das Holz-Fertighaus in Modulbauweise bietet anspruchsvolles, sehr modernes Design – die Fassade mit Glattputz, Strukturputz sowie Faserzementplatten in unterschiedlicher Farbgebung ist ein Eyecatcher par excellence. Im Inneren bietet es Smart Home-Technik mit maximalem Komfort.

Bungalow in U-Form Beispiel

Größe: 17,18 x 10,78 Meter

Wohnfläche: 114,31 qm

Anzahl Räume: 3

Dach: Satteldach

Preis: auf Anfrage

Zum Haus

Bungalow Piemont von Gussek Haus

Dieser U-förmige Flachdachbungalow mit satten 180 Quadratmetern luxuriöser Wohnfläche ist eine exklusive Wohlfühloase mit reichlich Privatsphäre. Große Fensterfronten und verglaste Raumecken an der Rückseite öffnen das Haus zum Garten und lassen die Grenzen verschwimmen. Die von beiden Seiten geschützte Terrasse ist zur Straße diskret abgeschirmt. Im Hausinneren sind passend zum offenen Raumkonzept praktische Abläufe realisiert worden: So gelangt man zum Beispiel von der Garage durch die Speisekammer direkt in die Küche.

Bungalow in U-Form Beispiel 2

Größe: 18,00 x 17,27 Meter

Wohnfläche: 180,18 qm

Anzahl Räume: 4

Dach: Flachdach

Preis: ab 700.500 Euro

Zum Haus

Bungalow AMBIENCE 209 PD von Bien-Zenker

Ein extrem spannender Grundriss, wie man ihn nicht alle Tage sieht, vereint zwei Hauptbaukörper mit versetzten Pultdächern und einen architektonisch ansprechenden Verbindungsbau zu einem luxuriösen Traum-Bungalow – mit dem mehr als passenden Namen Ambience. Das Haus von Bien-Zenker ist perfekt geeignet für eine Aufteilung in zwei Wohn- und Lebensbereiche. An den geschützten Innenhof lässt sich wunderbar ein Wasserlauf oder Pool anschließen.

Haus mit Einliegerwohnung Beispiel 3

Größe: 19,42 x 18,17 Meter

Wohnfläche: 204,79 qm

Anzahl Räume: 6

Dach: Versetztes Pultdach

Preis: ab 633.669 Euro

Zum Haus

Weitere Bungalows mit U-Form

So einfach der Baustil des Bungalows, so vielfältig sind die diversen Grundriss-Optionen. Bei uns sind über 200 verschiedene Bungalows zu entdecken, zu denen Sie sich kostenlos und unverbindlich Hauskataloge bestellen können – lassen Sie sich inspirieren. Einen Vorgeschmack der schönsten u-förmigen Bungalows bekommen Sie hier:


Finden Sie weitere Bungalows in U-Form regionaler Anbieter

PLZ eingeben, mehr entdecken!


Die besten Anbieter für U-Form Bungalows

Die allermeisten Baufirmen haben Bungalows im Angebot, viele auch Bungalows in U-Form. Auf unserer Baufirmenseite findet man alle Details und die richtige Baufirma.


Baufirmen in Ihrer Region

Eine Haus bauen in … (PLZ eingeben)

Alle Baufirmen


GRUNDRISSE VON BUNGALOWS MIT U-FORM

Bungalows in U-Form bieten ganz spezielle Vorteile, wie zum Beispiel eine besonders gut geschützte, nicht einsehbare Terrasse oder die Chance, bestimmte Wohn- und Lebensbereiche geschickt voneinander zu trennen. Der u-förmige Grundriss macht es möglich – klicken Sie sich durch besonders interessante Beispiele!

WICHTIGE FRAGEN UND ANTWORTEN ZU BUNGALOWS in U-Form

Wieviel kostet ein Bungalow in U-Form?

Wie bei allen anderen Häusern auch, gestaltet sich eine pauschale Preisangabe für einen Bungalow in U-Form recht schwierig, denn der Preis hängt immer von vielen unterschiedlichen Faktoren ab. Dazu zählen z.B. die Bauweise, die Hausgröße, die Zimmerzahl und natürlich die jeweilige Ausführung und Ausstattung, von einfach bis gehoben – mehr Infos dazu, wie sich Bungalow Kosten & Preise im Allgemeinen zusammensetzen, liest man auf unserer Themenseite.

Vergleicht man die unterschiedlichen Bungalow-Typen bzw. -Formen in puncto Preis, zählt die U-Form zu den teureren – ganz einfach, weil mehr Material benötigt wird durch mehr Außenwände und gegebenenfalls auch mehr Dach. Nach unserer Erfahrung muss man für einen schlüsselfertigen u-förmigen Bungalow in normaler Standard-Ausführung Preise ab 2.200 Euro (Massivbauweise) bzw. 2.600 (Fertighaus) pro Quadratmeter einplanen.

Welche Dachformen passen zu Bungalows in U-Form?

Im Vergleich mit anderen Haustypen kann man u-förmige Bungalows als recht unkompliziert in Bezug auf die passende Dachform bezeichnen – optisch passen neben dem klassischen Flachdach quasi alle der beliebtesten Dachformen, vom Satteldach über das Zeltdach bis hin zum mediterranen Walmdach. In der Praxis werden allerdings die günstigeren Dachformen wie das Flach- und Satteldach oft favorisiert. Zudem bietet es sich bei einem Bungalow in U-Form genauso wie bei allen anderen Bungalows an, über ein Dach nachzudenken, welches auch Stauraum bietet, da eine Unterkellerung aufgrund der großen Grundfläche sehr teuer ist.

Welche Alternativen zum Bungalow in U-Form gibt es?

Neben der U-Form gibt es auch Bungalows in klassischer rechteckiger Form und in vielen anderen Winkelformen. Alle überzeugen mit hoher Lebensqualität auf einer Ebene: Barrierefreies Wohnen ist bequem und alles ist nah beieinander. Die Wege sind kurz und die Raumaufteilung ist aufgrund nur weniger tragender Wände fast komplett frei planbar.

Als Klassiker gilt der Bungalow in L-Form, der besonders für Familien gut geeignet ist. Aber der Grundriss kann zum Beispiel auch H-, T-, oder Z-förmig sein. Immer gilt die Faustregel: Je mehr Winkel, desto teurer das Haus.
Eine Übersicht über alle Bungalow-Varianten bietet unsere beliebte

Bungalow-Themenseite

Übrigens: Moderne Häuser in U-Form können auch eine leicht rundliche Form haben oder eher einer V-Form ähneln – der Grundrissplanung sind hier kaum Grenzen gesetzt. Und: Auch andere Haustypen als ein Bungalow sind für U-förmige Häuser geeignet. Lassen Sie sich inspirieren!

DIESE SEITE MIT FREUNDEN TEILEN!

Gefällt Ihnen diese Seite? Sie können die Infos und die Tipps zum Bungalow in U-Form gern in den folgenden sozialen Medien teilen!