Das Hausbauportal
Kundenbewertung:
Sehr gut 4.7/5
Grundsteuer

Grundsteuerreform 2025 – Hausbesitzer müssen aktiv werden

Das neue Grundsteuergesetz gilt zwar erst ab 2025, doch Bauherren und Hauseigentümer müssen jetzt schon aktiv werden. Das Finanzamt plant die Neubewertung von 35 Millionen Grundstücken. Dafür müssen Eigentümer selbst tätig werden. Wir erklären Ihnen, was nun zu tun ist.

Die neue Grundsteuer

Mit der Erneuerung der Grundsteuer werden anstatt eines Einheitswertes Grundstücke und Immobilien schon bald anhand eines Bodenrichtwertes und einer berechneten Nettokaltmiete bewertet. Diese Neubewertung gilt für ganz Deutschland ab 2025. Am Verfahren zur Berechnung der Grundsteuer ändert sich grundstätzlich nichts. Neu ist allerdings die Grundsteuer C, die sich auf noch unbebaute Grundstücke bezieht. Die Grundsteuer C soll Eigentümer zur Bebauung von Grundstücken anregen und dringend benötigten Wohnraum schaffen.

Gratis Hausbau-Kataloge:


Hausbau-Kataloge

Tolle Kataloge: Der erste Schritt zum Traumhaus! Jetzt anfordern und zahlreiche Anbieter vergleichen.

Was Bauherren und Hausbesitzer jetzt tun müssen

Immobilienbesitzer sind gesetzlich verpflichtet am neuen Bewertungsverfahren teilzunehmen. Ein Aufforderung dafür erhalten Sie allerdings nicht in jedem Bundesland – trotzdem ist es Pflicht! Falls Sie die geforderten Unterlagen nicht bis Ende Oktober 2022 beim Finanzamt einreichen, werden die Ämter ein Zwangsgeld verhängen und die Besteuerungsgrundlage großzügig im Sinne des Staates schätzen. Ob die Frist zu kurz ausfällt, wird derzeit geprüft. Falls die Terminierung sich ändert, werden wir diese News aktualisieren.

Diese Unterlagen müssen ans Finanzamt übergeben werden:
  • Lage des Grundstücks
  • Garmarkung
  • Eigentumsverhältnisse
  • Grundstücksart (z.B. Wohngrundstück oder unbebaut)
  • Fläche des Grundstücks
  • Nutzungsart
Schlagworte: Hausbau

Diesen Artikel teilen

Baufirmen

Finden Sie hier den passenden Baupartner

Bitte den geplanten Bauort/PLZ angeben.

Fertighaus

Hausfinder: Vergleichen Sie über 1.000 Häuser

Bitte den geplanten Bauort/PLZ angeben.

Hausbau-Kataloge

Gratis Kataloge

Fordern Sie kostenlos und unverbindlich Kataloge an und finden Sie Anregungen zu Häusern, Hausbau und Wohnzimmer!

Kataloge anzeigen

Energieeffiziente Häuser

Eine Übersicht von Häusern mit Bildern, Grundrissen und Preisen.


Finden Sie weitere Häuser regionaler Anbieter

PLZ eingeben, mehr entdecken!

Alle Häuser


Verwandte Artikel

Sparen beim Umzug
Deutsche nutzen immer weniger Eigenkapital zur Finanzierung ihres Eigenheims

Interessante Zahlentrends: Ein immer höherer Anteil des Immobilienwertes wird durch Darlehen finanziert, zeigt der Trendindikator des ...

Neubaugebiete Dortmund
Musterhaus.net-Umfrage: Über 80 Prozent der Hausbaufirmen mit Verkaufsrückgang – Forderung nach besserer Förderung

Wie steht es aktuell um die Hausbaubranche? Lesen Sie hier die Ergebnisse unserer Umfrage unter deutschen Hausbauunternehmen.

Studie: Häuser heute erschwinglicher als früher
Studie: Häuser heute erschwinglicher als früher

Ein Haus zu bauen war früher viel besser finanzierbar - oder? Eine neue Untersuchung des IW Köln zeigt, dass dies nicht unbedingt stimmt. ...

Hausbau steuerlich absetzbar
„Wohngipfel“: Staat entlastet Baubranche und weitet Hausbau-Förderung für Familien aus

Die Bundesregierung beschließt 14-Punkte-Programm von Maßnahmen für die Bau- und Immobilienbranche. Baufamilien profitieren vor allem ...