Das Hausbauportal
Kundenbewertung:
Sehr gut 4.7/5

So finden Sie die passende Baufirma

Der Bau eines eigenen Hauses ist für die meisten Menschen eine der größten Aufgaben in ihrem Leben. Für die Erfüllung dieses Traumes müssen wichtige Entscheidungen getroffen werden. Einer dieser Entschlüsse ist die Auswahl der richtigen Baufirma. Nur wer sorgfältig recherchiert, vergleicht und prüft, findet die zu den eigenen Bedürfnissen passenden Baupartner. In unserem Ratgeber möchten wir Ihnen zeigen, worauf Sie bei der Wahl des passenden Bauunternehmens achten sollten und stressfrei in Ihr Eigenheim einziehen.

Unsere überregionalen Premium-Partner

Hier finden Sie eine Auswahl der größten und besten Baufirmen. Diese Unternehmen sind seit Jahren auf dem Markt und fertigen Häuser in ganz Deutschland.

Bauträger oder Generalunternehmer

Das Bauunternehmen nicht gleich Bauunternehmen ist, haben Sie sicherlich schon festgestellt. Nachfolgend erklären wir Ihnen, was die verschiedenen Begrifflichkeiten bedeuten und wie diese Firmen organisiert sind.

Bauträger

Als Bauträger oder Generalübernehmer werden Firmen bezeichnet, die komplette Bauprojekte selbst realisieren. Firmen dieser Art suchen Grundstücke, vermitteln sie und bebauen diese anschließend mit ihren eigenen Mitarbeitern. Falls Sie also über kein Grundstück verfügen, könnte sich der Besuch bei einem Bauträger für Sie lohnen.

Generalunternehmer

Falls Sie ein Grundstück in Aussicht oder bereits zur Verfügung haben, sollten Sie sich mit Generalunternehmern beschäftigen. Baufirmen dieser Art kümmern sich um den kompletten Baufortschritt und begleiten diesen. Die einzelnen Gewerke vergeben Generalunternehmer dabei in der Regel an Subunternehmer, die entweder immer mit der Baufirma zusammen arbeiten oder in der Region des Bauorts angesiedelt sind.

Architekt

Neben der klassischen Wahl einer Baufirma können Sie auch einen selbstständigen Architekten mit dem Bau Ihres Hauses beauftragen. Architekten übernehmen in diesem Fall die Funktion eines Generalunternehmers und begleiten Sie während der kompletten Bauphase. In vielen Fällen arbeitet der Architekt Hand in Hand mit einem Bauleiter, der die Koordination auf der Baustelle übernimmt, während der Architekt für die Planung des Projektes zuständig ist.

Doppelseite eines Hauskataloges

Hausbau-Kataloge
gratis bestellen!

Der Weg zum Traumhaus, ob Bungalow, Stadtvilla oder andere Haustypen, führt am besten über die Hauskataloge der Hersteller. Die Bestellung ist kostenlos und unverbindlich.

Die richtige Hausbaufirma finden

Das geeignete Bauunternehmen zu finden, ist bei richtiger Vorgehensweise gar nicht so schwer. Zunächst sollten Sie sich einen Überblick darüber verschaffen, welche Firmen in Ihrer Region überhaupt tätig sind. Am einfachsten tun Sie dies, indem Sie unsere Baufirmen-Suche nutzen. Dazu müssen Sie einfach Ihren Bauort angeben und schon sehen Sie, welche Unternehmen für Ihren Hausbau in Frage kommen. Nun beginnt die eigentliche Fleißarbeit. Schauen Sie sich die Profile der Firmen an und starten mit dem Vergleich. Dabei sollten Sie vor allem auf die folgenden Faktoren achten:

1. Erfahrung der Baufirma

Wenn ein Unternehmen seit vielen Jahren am Markt tätig ist und diverse Häuser gebaut hat, ist dies ein Zeichen von Zuverlässigkeit und hoher Bauqualität. Schließlich gibt es nichts Schlimmeres als ein Bauunternehmen, bei dem während der Bauphase interne Probleme wie beispielsweise eine Insolvenz auftreten. Wenn Sie auf Erfahrung setzen, sind Sie in in der Regel auf der sicheren Seite.

2. Referenzobjekte des Baupartners

Erfahrung ist gut, Kontrolle ist besser – getreu diesem Motto sollten Sie vor der Auswahl einer Baufirma die Arbeit dieser begutachten. Besuchen Sie Musterhäuser, Baustellen und gerade abgeschlossene Projekte, um sich von der Qualität der Häuser zu überzeugen. Wo sich Beispielhäuser befinden, erfahren Sie mithilfe unserer interaktiven Musterhauskarte. Auf der Karte finden Sie alle relevanten Musterhausparks in Deutschland inklusive der Häuser, die in dem Park gebaut wurden. Vor Ort im Musterhauspark lassen sich die Objekte der Firmen bestens miteinander vergleichen.

3. Meinungen anderer Bauherren

Falls Sie in der glücklichen Lage sind, andere Personen bezüglich einer bestimmten Baufirma zu befragen, sollten Sie diese Situation nutzen. Viele ehemalige Bauherren sind bereit ihre Erfahrungen beim Hausbau zu teilen und Ihnen Auskunft über die jeweilige Firma zu geben. Auf diese Weise erfahren Sie viel über Abläufe, den Service und die allgemeine Qualität Ihres potenziellen Baupartners. Falls Sie keine Baufamilien in Ihrem näheren Umfeld kenne, schauen Sie sich im Internet um. In einschlägigen Foren werden Sie meist schnell fündig und können unkompliziert Kontakt herstellen.

4. Hausangebote einholen und Bauleistungsbeschreibungen vergleichen

Nachdem Sie sich mit diversen Unternehmen beschäftigt haben, sollten Sie, sofern möglich, drei bis fünf Unternehmen in die engere Auswahl aufnehmen. Nehmen Sie persönlichen Kontakt mit den Firmen auf und bringen Sie Preise für Häuser in Erfahrung. Darüber hinaus sollten Sie sich die Bauleistungsbeschreibung der Firmen aushändigen lassen. Nur so erfahren Sie, welche Leistungen Sie von der Baufirma erwarten dürfen. Vergleichen Sie äußerst gründlich und lassen Sie die Dokumente bei Bedarf von einem Bausachverständigen (Kostenpunkt ca. 500 Euro) prüfen. Unter Umständen verstecken sich hinter einem zunächst günstigen Preis viele “versteckte” Kosten, da in der Bauleistungsbeschreibungen einige Arbeiten und Gewerke fehlen oder nur teilweise erledigt werden.

Bauberatung

Gut beraten schneller ans Ziel!

Unser Tipp: Die Auswahl Ihrer Baufirma sollten Sie niemals voreingenommen treffen. Es gibt viele unterschiedliche Baukonzepte, die sich sowohl in Bauweise, Flexibilität und Bauzeit unterscheiden. Um zu erfahren, welche Baufirma wirklich zu Ihnen passt, legen wir Ihnen unseren Baufirmen-Vergleich nahe. Gemeinsam mit unseren Experten werden wir das Unternehmen finden, was genau zu Ihren Vorstellungen passt und Ihre individuellen Wünsche bestmöglich umsetzen kann.

Zum Baufirmen-Vergleich

5. Hausverträge prüfen

Der gründliche Vergleich von Preislisten sowie der Bauleistungsbeschreibungen sollte Ihre Auswahl noch weiter eingegrenzt haben. Falls Sie sich für den Bau mit einer Firma interessieren, müssen Sie nun konkrete Angebote anfordern. Die Hausbauverträge sind in der Regel sehr umfangreich und überfordern Laien schnell. Lesen Sie Verträge daher sehr gründlich und machen Sie sich zu jedem Angebot Notizen. Darüber hinaus können Sie den Kaufvertrag zusätzlich mit Ihrer Familie und Ihren Freunden besprechen. Zudem kann an dieser Stelle die Expertise eines Bau-Profis nicht schaden.

Fazit:

Die Wahl der richtigen Baufirma benötigt vor allem Durchhaltevermögen. Holen Sie diverse Angebote ein und prüfen Sie gründlich. Zudem sollten Sie sich nicht unter Druck setzen lassen. Ein Hausvertrag ist für die meisten Menschen eine riesige Investition. Handeln Sie mit Bedacht und lassen Sie sich für die Entscheidung ausreichend Zeit. Dann steht Ihrem Traum vom eigenen Haus nichts mehr im Wege.

  Auch interessant  

Bauvertrag kündigen
Bauvertrag kündigen: Diese Möglichkeiten gibt es und das müssen Sie beachten

Welche Möglichkeiten Sie haben, und welche Gründe infrage kommen, erfahren Sie hier bei uns!

Zum Ratgeber

Häufig gestellte Fragen zum Thema Baufirma

Wie findet man die richtige Baufirma?

Um den passenden Baupartner zu finden, sollten Sie Angebote der Firmen einholen und vergleichen. Am einfachsten funktioniert dies, indem Sie persönlichen Kontakt zu mehreren Unternehmen aufnehmen, Informationen sammeln und im Anschluss vergleichen.

Welche ist die beste Hausbaufirma?

Die “beste” Hausbaufirma gibt es nicht. Vielmehr kommt es auf die eigenen Wünsche, Vorstellungen und die Rahmenbedingungen des Hausbaus an. Dennoch möchten wir Ihnen Firmen präsentieren, die einen ausgesprochen guten Ruf genießen und in unterschiedlichen Tests seit Jahren hervorragende Ergebnisse erzielen.
Bei den Massivhausherstellern sind Viebrockhaus, Town & Country Haus, FAVORIT Massivhaus, und Heinz von Heiden zu nennen. Im Fertighausbereich gelten Bien-Zenker, Hanse Haus, Haas Fertigbau, Kampa, ScanHaus Marlow, SchwörerHaus, Streif-Haus sowie WeberHaus zu den beliebtesten Firmen.

Was macht eine gute Baufirma aus?

Eine gute Baufirma ist verlässlich, arbeitet mit hoher Qualität und kümmert sich um die Bedürfnisse der Baufamilien. Dies gilt sowohl vor, während und auch nach der Bauphase. Zudem sollte den Bauherren stets ein Ansprechpartner zur Seite gestellt werden, der Auskunft über Fortschritt und eventuell auftretende Probleme auf der Baustelle informiert.

Sollte man mit einem Architekt oder einem Bauunternehmen bauen?

Ob Sie mit einem Architekten oder einer Baufirma bauen, hängt von Ihren persönlichen Bedürfnissen ab. Während ein Architekt Ihnen absolute Freiheit beim Hausbau garantiert und sehr individuelle Wohnträume verwirklichen kann, bieten Bauunternehmen geregelte Abläufe, kurze Bauphasen und günstigere Preise.

Der Traum vom eigenen Haus

Werden Sie zum Hausbau-Insider!

Mit dem Musterhaus.net Newsletter verpassen Sie nichts mehr: Erhalten Sie aktuelle Infos, spannende Themen und Inspiration rund um den Hausbau!

Jetzt kostenlos anmelden
Der Traum vom eigenen Haus
Mehr zu: Bauen

Diesen Artikel teilen

Wie hat Ihnen dieser Artikel gefallen:
(5 Sterne aus 1 Stimme)

Sie haben noch nicht Ihr Traumhaus gefunden?

Hier sind unsere neun beliebtesten Häuser – einfach Infomaterial gratis anfordern!


Finden Sie weitere Häuser regionaler Anbieter

PLZ eingeben, mehr entdecken!

Alle Häuser


Verwandte Artikel

Weitere interessante Artikel aus dem Hausbau-Ratgeber die zum Thema passen

Bautagebuch: Beim Hausbau den Überblick behalten

Auf der Baustelle gilt es den Überblick zu behalten und Baufortschritte richtig protokollieren - Alle Infos im Ratgeber mit kostenloser ...

Bauverzögerung: Was Sie jetzt tun können
Bauverzögerung: Was Sie jetzt tun können

Die Gründe für Bauverzögerungen sind vielfältig und nicht gänzlich zu verhindern. Wie Sie vorbeugen können und wie Sie sich im Fall ...

10 Gründe ein Haus zu bauen
10 Gründe, jetzt ein Haus zu bauen

Sie zögern noch zu bauen? Es gibt viele gute Gründe, den Traum vom eigenen Haus jetzt anzugehen. Die aus unserer Sicht zehn wichtigsten ...

Test: Welcher Haustyp passt zu mir?

Ob Einfamilienhaus, moderne Stadtvilla oder barrierefreier Bungalow – Die Auswahl an Haustypen ist riesig und bedarf gründlicher ...

GRATIS KATALOGE