Architekturleistung

Offeriert eine Hausbaufirma die Architekturleistung bzw. Architektenleistung, heißt das, der Bauherr kann mit ihr in individueller Planung sein Traumhaus bauen. Architekturleistungen werden entweder durch Abwandlung von einem Typenhaus oder in völlig freier Hausplanung mit dem baufirmeneigenen Architekt realisiert. Einen Überblick über Planungsprozess und Hausbau geben die „Architektenleistungen nach HOAI“.

Architekturleistung der Hausbaufirma, was ist das?

Ist die Architekturleistung oder Architektenleistung Bestandteil des Leistungspakets einer Hausbaufirma, bedeutet das, sie bietet die individuelle Hausplanung an. Ob Fertighaus, Massivhaus oder Blockhaus des Typus Stadtvilla oder Bungalow, jedes Haus gestaltet sie dabei zum Unikat. Damit trägt sie der Individualität eines jeden Bauherrn Rechnung. Da die Baufirma bereits mit einem Architekten zusammenarbeitet, muss der Architekt für die Hausplanung nicht gesondert gesucht werden. Gemeinsam mit der Baufamilie plant er das Einfamilienhaus unter Verwendung modernster Planungstechnik millimetergenau entlang ihrer Ansprüche, Bedürfnisse sowie ihrer Familienplanung. Gestaltungsmöglichkeiten beim Architektenhausbau von Grundriss, Hausgröße, Raumhöhe, Geschossaufteilung und Fassadengestaltung kennen nahezu keine Grenzen. Rahmenbedingungen für die Architekturleistung bilden einzig Grundstück, Bebauungsplan der Gemeinde sowie ggf. weitere örtliche Vorschriften.

Traumhaus individuell planen

Hausanbieter mit Architektenleistungen im Angebot verfügen oft über jahrzehntelange Erfahrung in der individuellen Hausbauplanung und ein dementsprechend großes Expertenwissen in Beratung und Produktion. Für ihre Häuslebauer halten sie eine Vielzahl inspirierender Hauskonzepte breit, aus denen diese ein Typenhaus als Planungsgrundlage auswählen können. Alternativ erstellen sie mit ihnen ihr Traumhaus in völlig freier Planung. Beliebt beim Hausbau mit Architekturleistung sind u.a. moderne Stadtvillen, mediterrane Bungalows und Häuser im Bauhausstil mit Effizienzhaus-Standard.

Wie viel kostet die Architekturleistung bei Hausbaufirmen?

Leistungen für den Grundentwurf sind bei manchen Baufirmen kostenlos, andere erheben für diese einen Pauschalpreis. Der ausführende Architekt kann Hausdetails entlang des Bauherrenbudgets planen. Wichtig ist es, zu fragen: Werden z.B. Grundrissänderungen von dem Hauspreis abgedeckt? Dem Preis inklusive sind nur die in der Bau- und Leistungsbeschreibung definierten Leistungen. Der Vertragsarchitekt der Hausbaufirma kennt sich exakt mit ihrem Leistungsspektrum aus und kann hierzu detaillierte Auskunft geben.

Architektenleistung nach HOAI

Die klassischen, vom Architekt oder Ingenieur erbrachten Leistungen beim Hausbau sind in der HOAI strukturiert dargelegt. Fachlich vermerkt sie diese unter „Leistungsbilder“, zeitlich unter „Leistungsphasen“, wobei nicht alle Leistungsbilder sämtliche Leistungsphasen enthalten. Beispiele für Leistungsbilder sind „Tragwerksplanung“, „Gebäude und Innenräume“ und „Flächennutzungsplan“. Insgesamt umfasst die HOAI 9 Phasen der Architektenleistung: 1. Grundlagenermittlung (Anteil an der gesamten Architekturleistung: 2%), 2. Vorplanung (7%), 3. Entwurfsplanung (15%), 4. Genehmigungsplanung (3%), 5. Ausführungsplanung (25%), 6. Vorbereitung der Auftragsvergabe (10%), 7. Mitwirkung bei der Vergabe (4%), 8. Bauüberwachung (32%), 9. Objektbetreuung und Dokumentation (2%), gesamt: 100%.

zurück zum Wiki

Gratis Kataloge

Hausbau-Katalog

Bestelle jetzt Hauskataloge führender Hausanbieter kostenlos und bequem zu Dir nach Hause.


Hier weiter informieren

Teile diesen Artikel

Facebook Twitter Google +
Hat Dir dieser Artikel geholfen:
(5 Sterne aus 5 Stimmen)
GRATIS KATALOGE

Fordere jetzt gratis und unverbindlich die neuen Hausbau-Kataloge geprüfter Baufirmen an!

Jetzt anfordern