Haussicherheit

- Alle Berichte zum Thema Haussicherheit – Wissenswertes, Hintergründe, Reportagen!

Unwetter-Schutz wichtiger denn je

In den vergangenen Monaten war Deutschland von Starkregen, Überschwemmungen und anderen Wetterkapriolen betroffen. Solch extreme Wetterereignisse werden durch den Klimawandel begünstig. Die Ausmaße dessen zeigten sich in wasserunterlaufenden Kellern und abgedeckten Häuserdächern. Musterhaus.net zeigt einige Maßnahmen zum Unwetter-Schutz auf.

Tipps: Einbruch-Schutz planen

In Zeiten steigender Einbruchzahlen ist es wichtiger denn je, das Eigenheim gegen Einbruch zu sichern. Der Verband Privater Bauherren (VPB) empfiehlt deshalb, schon beim Neubau an Einbruch-Schutz zu denken. Die häufigste Zeit von Einbrüchen liegt in der dunklen Jahreszeit und in den Ferienwochen. Die Täter gehten meisten tagsüber auf Tour. Für Sicherheitsstechnik im Neubau gibt es leider keine Zuschüsse.

Photovoltaik-Dächer: Brandschutz beachten

Photovoltaik liegt voll im Trend und prägt Deutschlands Dachlandschaft immer intensiver. Nicht zuletzt aufgrund der großzügigen staatlichen Förderungen haben sich Photovoltaikanlagen in den vergangenen Jahren weit verbreitet. Immer mehr Privatleute haben die Stromproduzenten auf dem Dach – allerdings ohne zu ahnen, dass damit auch Gefahren verbunden sind.

Sicherheit geht vor: Rauchmelder im Haus retten Leben

Feuer – die immer noch unterschätzte Gefahr gerade im Eigenheim. Dabei sind die Zahlen erschreckend genug: Jährlich kommen in Deutschland rund 600 Menschen durch einen Brand ums Leben. Trotz dieser alarmierenden Tatsachen sind Brandmelder in Deutschlands Wohnhäusern bisher fast nirgends vorgeschrieben. Bauherren sind also auf Eigeninitiative angewiesen.