Baustoffe

- Alle Berichte zum Thema Baustoffe – Wissenswertes, Hintergründe, Reportagen!

Die 12 größten Irrtümer beim Energiesparen

16 Prozent weniger Energieverbrauch – das ist das Resultat einer aktuellen Informationskampagne der Deutschen Energie-Agentur (dena) gemeinsam mit dem Energiedienstleister ista, dem Bundesbauministerium und dem Deutschen Mieterbund. Die Informationskampagne läuft unter dem Namen „Bewusst heizen, Kosten sparen“ und überprüft die Auswirkungen von Energiedatenmanagement und Verbraucherverhalten.

12 Gründe für ein edles Ambiente mit Naturstein

Naturstein ist ein außergewöhnlicher Baustoff. Er ist edel, vielseitig verwendbar und langlebig – im Haus, davor oder drumherum. Wir haben ein ganzes Dutzend guter Gründe für Naturstein zusammengestellt. Naturstein wird häufig verwendet für Terrassen, Küchenböden oder im Keller. Je nach Innenarchitektur passt er auch in den Wohn-/Essbereich oder sogar auf Treppen.

Aus Liebe zum Holz: Das Holzhaus

Ein Holzhaus besteht, wie der Name schon sagt, zu großen Teilen aus Holz. Dabei wird dieses nicht nur für die die Grundkonstruktion sondern auch für Fassaden, Böden, Decken und Wände verwendet. Für den Wandaufbau werden klassischerweise Holzbalken und -bohlen benutzt, die Fassade wird mit Profilholz verkleidet und für den Innenausbau werden Holzpaneele verwendet.